You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Deutsches Simutrans Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Xelofino

Intermediate

  • "Xelofino" started this thread

Posts: 375

Location: Schweiz

Occupation: Gymnasiast

  • Send private message

1

Wednesday, December 22nd 2010, 7:23pm

Nightly Builds unter Mac OSX?

Simutrans-Version: Simutrans Nightly Builds r4082
Simutrans Nightly Builds r4082

PAK-Set (+zusätzliche PAK-Dateien):
pak64 + Addons (für Netzwerkspiel)

Betriebssystem:
Mac OSX

Fehler (möglichst genaue Beschreibung):
Zeigt beim auswählen des Servers in der Serverliste sofort : "Server antwortet nicht", an(Bei jedem).

Verhalten (Absturz, Einfrieren, ...):
Gar nichts...Man kann sich einfach nicht verbinden

Ich habe mal auf dem Mac meiner Mutter versucht auf den Servers zu spielen(Da mein Internet ziemlich langsam ist wie viele schon wissen) aber schon beim Auswählen scheitere ich. Ich gehe auf den Server und es steht sofort : "Server antwortet nicht".
Hat jemand eine Ahnung an was das liegen könnte?
Hat jemand einen Mac wo er Nightly Builds spielt?

Firewall ist nicht aktiviert

Xelofino
"Fallen ist keine Schande, aber liegen bleiben."

This post has been edited 1 times, last edit by "Xelofino" (Dec 22nd 2010, 7:24pm)


prissi

Administrator

Posts: 6,226

Location: Cambridge, UK

  • Send private message

2

Wednesday, December 22nd 2010, 8:20pm

Was für ein MAC? Und einmal "simutrans -debug 4 -log 1" starten, das gibt es zusätzlcihe Meldungen. Bitte die simu.log hier posten (Nur die letzten 100 Zeilen.)

Kann man simutrans als Server starten? "simutrans -server 13353"

Xelofino

Intermediate

  • "Xelofino" started this thread

Posts: 375

Location: Schweiz

Occupation: Gymnasiast

  • Send private message

3

Wednesday, December 22nd 2010, 8:41pm

Einen Intel Mac

Also ich weiss ob das etwas hilft aber hier mal ein paar Zeilen die nur auftreten wenn ich auf den Server klicke. Ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Terminal/Eingabeaufforderung also...
Als Server starten bringt das gleiche.

Message: network_command_t::rdwr: read packet_id=1, client_id=0
Warning: network_check_activity(): received cmd id=1 nwc_gameinfo_t from socket[10]
Message: nwc_gameinfo_t::execute:
Message: network_command_t::rdwr: write packet_id=1, client_id=0
Message: packet_t::send: sent 20 bytes to socket[10]; id=1, size=20, left=-20
Message: packet_t::send: sent 20 bytes to socket[10]; id=1, size=20
Message: socket_list_t::remove_client: remove client socket[10]

Xelofino
"Fallen ist keine Schande, aber liegen bleiben."

Cruzer

Entwickler pak192.comic & Supermoderator

Posts: 1,426

Location: Graz, AT

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

4

Wednesday, December 22nd 2010, 9:22pm

Kann ich bestätigen... selbes Problem bei meinem Intel x86-64 Mac...
Ex-Entwickler und Gründer des pak192.comic

prissi

Administrator

Posts: 6,226

Location: Cambridge, UK

  • Send private message

5

Wednesday, December 22nd 2010, 10:17pm

Ich meine, den Server starten bring keine Meldung wie "Cannot open socket" oder so?

jonasbb

Entwickler pak192.comic

Posts: 1,365

Location: Saarbrücken

Occupation: Student

  • Send private message

6

Wednesday, December 22nd 2010, 11:01pm

Wenn es nicht möglich ist ein Socket zu öffnen, dann sollte es doch auch keine Serverliste geben?
Oder funktioniert das anders?
(Sorry, aber ich kenn´ den Code da gar nicht.)

prissi

Administrator

Posts: 6,226

Location: Cambridge, UK

  • Send private message

7

Wednesday, December 22nd 2010, 11:10pm

Wenn die Serverliste geht, sollte auch das Verbinden klappen. Der einzige Unterschied ist, dass das über Port 13353 anstatt 80 geht. Daher vermute ich, dass das doch ein Firewall-Problem ist.

Cruzer

Entwickler pak192.comic & Supermoderator

Posts: 1,426

Location: Graz, AT

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

8

Sunday, January 2nd 2011, 8:26pm

Firewall deaktiviert...

Serverliste laden, geht immer...
Verbinden funktioniert nie, werder lokal, noch über das Netzwerk.
Nichteinmal am gleichen Rechner, wenn Port 80 verwendet wird. Und dennoch wird NIE eine Fehlermeldung im Simutrans Log ausgegeben, weder Client, noch Server.
Auch funktioniert ein "manueller" Verbindungsversuch mithilfe des "-load net:127.0.0.1" oder des Laden Dialogs nicht...
Ex-Entwickler und Gründer des pak192.comic

prissi

Administrator

Posts: 6,226

Location: Cambridge, UK

  • Send private message

9

Monday, January 10th 2011, 10:25am

Bitte mal heutige MAC-Version mit NEtzwerk ausprobieren.

Cruzer

Entwickler pak192.comic & Supermoderator

Posts: 1,426

Location: Graz, AT

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

10

Monday, January 10th 2011, 9:12pm

Funktioniert!
(Und großes danke, dass ihr nicht auf die Macintosh Platform vergessen habt.)
Ex-Entwickler und Gründer des pak192.comic

prissi

Administrator

Posts: 6,226

Location: Cambridge, UK

  • Send private message

11

Monday, January 10th 2011, 10:22pm

Was, ganz und gar keine Einschränkungen? Ich habe nämlich den Timeout komplett weggelassen ...

Cruzer

Entwickler pak192.comic & Supermoderator

Posts: 1,426

Location: Graz, AT

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

12

Tuesday, January 11th 2011, 6:25am

Ich hätte angenommen, es ist normal für den Netzwerkmodus, das sich die Anwendung ab und an (ok, doch ziemlich oft...) komplett aufhängt. ("Anwendung reagiert nicht mehr!")

Aber zumindest kommt man schon so weit, dass man sich ohne Probleme verbinden kann.

Nachtrag: Getestet auf localhost, welcher zugegeben sehr optimale Bedingungen bietet...
Ex-Entwickler und Gründer des pak192.comic

prissi

Administrator

Posts: 6,226

Location: Cambridge, UK

  • Send private message

13

Thursday, January 13th 2011, 12:04am

Ok, bitte r4170 testen, es sollte jetzt alles funktionieren (bis auf den Pakvergleich unter PowerPC).

Falls er wegen flascher Revision nicht verbinden will, einfach mal für pak64 unter Datei laden "net:gift.physik.tu-berlin.de" tippen, damit wird der Versionsvergleich umgangen und trotzdem verbunden. (Meist fliegt man kurz danach wieder raus, weil irgendwas dann doch anders ist, aber für Tests sollte das reichen.)

Cruzer

Entwickler pak192.comic & Supermoderator

Posts: 1,426

Location: Graz, AT

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

14

Thursday, January 13th 2011, 7:14pm

Ich konnte mich einloggen und mich auf dem Server gift.physik.tu-berlin.de umsehen.
Scheint zu funktionieren! Sehr vielen dank! :)
Ex-Entwickler und Gründer des pak192.comic