Umfrage: Wer will ein neues Wiki?
Diese Umfrage ist geschlossen.
TikiWiki war doch super.
13.33%
2 13.33%
Ich! - Aber nur zum nutzniesen, ich werde mich nicht beteiligen.
33.33%
5 33.33%
Ich! - wenn ich nicht nur Schreibsklave bin.
33.33%
5 33.33%
Ein Wiki wird nicht benötigt, Forum/Ingame-Hilfe reicht ja.
20.00%
3 20.00%
Gesamt 15 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues Wiki?
#1
Zwischenzeitlich wird kaum noch davon gesprochen, am alten Wiki weiterzuarbeiten - zumeist wird ein Neuanfang mit MediaWiki angestrebt.

Diese Umfrage soll Klarheit schaffen, und zugleich dazu dienen, in einem Dialog das weitere Vorgehen festzulegen. Insbesondere, ob ein leeres Wiki von der Community als Baustelle akzeptiert und mit Informationen gespeist werden würde, oder eben nur leer herumliegt. (Die maschinelle Übernahme der Daten aus dem alten Wiki scheint zum einen technisch schwierig, zum anderen hat sich Frank dagegen ausgesprochen, dh. es ist davon auszugehen, dass Daten nur manuell übertragen werden können und ein neues Wiki komplett leer beginnt.)

Des weiteren soll herausgefunden werden, wo, wie und durch wen ein hosting stattfinden könnte, dh. wer sich dazu bereiterklären würde, nicht nur Serverplatz zur Verfügung zu stellen, sondern auch eine technische Administration übernimmt.

Disclaimer (für Leute, die das brauchen): Dieser Thread dient nicht zur profilierung, ich möchte weder einen Server bereitstellen, noch ein Wiki installieren - da haben andere mehr know how. Ich will nur nicht, dass das ganze Thema untergeht, und es scheint mir in einem neuen Thread besser aufgehoben, als den alten fortzuführen. Den alten kann man ja noch verwenden, wenn sich weitere Freiwillige finden, die lieber am TikiWiki arbeiten als einen Neubeginn zu wagen.
Zitieren
#2
Da alle Sprachversionen davon betroffen wären: sollte man diese Frage nicht besser im internationalen Forum stellen?

Oder dachtest Du daran, ein rein deutschsprachiges Wiki zu beginnen?
Zitieren
#3
Die gesamte Diskussion wäre schon immer besser im internationalen Forum gewesen. Warum die Probleme eines "internationalen Wikis" nur im Deutschen besprochen werden und das Internationale nur durch Übersetzung davon mitbekommt, erschließt sich mir auch nicht ganz.

Nein, ein rein deutschsprachiges Wiki wäre sicher nicht zielführend, und im internationalen Forum wird ebenfalls in Richtung eines internationalen Wikis auf MediaWiki-Basis argumentiert. Die Frage ist also nur, ob hier die Hände in den Schoß gelegt werden und gewartet wird, bis im Internationalen eine Lösung gefunden wird, oder wir uns selbst Gedanken machen. Dadurch, dass wir eine Perspektive für die Zukunft ausdiskutieren, bewegen wir uns aber zumindest nicht mehr rückwärts im Kreis, und wenn hier parallel zum Internationalen ähnliche Ergebnisse rauskommen, zeugt das auch nur davon, das man auf einer Ebene ist.
Zitieren
#4
Zum Serverplatz hat prissi ja schon mal ein Angebot gemacht.
Für die Administration und Koordniation würden 2-3 langfristig Freiwillige gesucht.
Wenn das Thema auch im Int. Forum diskutiert wird, wäre ein gemeinsames Vorgehen von Anfang an sinnvoll.
Bei einem Neuanfang sollte auch ein Augenmerk, auf eine von jedem einfach zu nutzende Software gelegt werden. Ohne Benutzerfreundliche Software wird das ganze in einem Strohfeuer enden.
Gut fände ich, wenn eine kleine Stammmanschaft die Gliederung und den Aufbau ausarbeitet. Dann hätte man eine klare Linie (Regel), wie es gestalltet werden soll. Ohne ein paar Grundregeln ist schnell wieder ein Chaos aufgebaut.
Zitieren
#5
Serverplatz habe ich auch.
Inklusive nutzbarer Domains dafür.
Oder bin ich da plötzlich raus?
Zitieren
#6
Warst Du schon drin? Big Grin
Ist ein neustart denn schon beschlossen?
Zitieren
#7
Also ein Neustart auf Englisch?
Hört sich gut an.
Man kann die die Begriffe die in der deutschen Version verwendet werden auch als seite anlegen, die dann nur auf zi zugehörige Englische weiterleitet. (Damit man nicht erst nachsehen muss, was "Städtewachstum" auf Englisch heißen könnte, oder solchen fiesen Begriffe wie "just-in-time" (*hauchVonIronie*))
Spiele derzeit mein zweites Spiel mit pak64.german (zuvors pak128.german). Bin ein Newb - erbitte Nachsicht.
Wer mal was verrücktes haben will spielt die Karte 6947.
Zitieren
#8
(26-02-2014, Wednesday-17:56:39 )The Transporter schrieb: ....
Bei einem Neuanfang sollte auch ein Augenmerk, auf eine von jedem einfach zu nutzende Software gelegt werden. Ohne Benutzerfreundliche Software wird das ganze in einem Strohfeuer enden.
Gut fände ich, wenn eine kleine Stammmanschaft die Gliederung und den Aufbau ausarbeitet. Dann hätte man eine klare Linie (Regel), wie es gestalltet werden soll. Ohne ein paar Grundregeln ist schnell wieder ein Chaos aufgebaut.

Wie man gerade hier am Forum erleben darf sind Wechsel der Software oft nur mit großem Aufwand möglich. Und selbst dann muss vieles von Hand korrigiert werden.

Tikiwiki ist genau so Benutzerfreundlich wie jeder andere Webeditor mit Quicktags. Denn man braucht nur auf die Icons zu klicken und bekommt die Formatierung eingefügt. Bzw. öffnet sich inzwischen bei einigen Sachen ein Dialog den man nur ausfüllen muss.

Im Gegensatz zu dem Editor hier im Forum hat Tikiwiki noch eine farbliche Hervorhebung, was es eher erleichtert Text von Formatierung zu unterscheiden. Bzw. wird direkt formatiert wie Überschriften.

Aber in Zeiten von Kurznachrichten ala Watsapp, Twitter, Facebook und dgl. ist eher das Problem, das die Menschen keine längeren Texte mehr schreiben können/wollen.

Und der Lernaufwand für das Ändern bestehender Seiten ist sehr gering. Denn inzwischen dürfte die Hauptarbeit darin liegen den Inhalt aktuell zu halten statt weiter auszubauen. Aber auch dafür braucht es halt Menschen, die bereit sind Zeit für andere zu investieren ohne direkten eigenen Nutzen.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste