Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Interface ausstellen
#1
Ist es irgendwie möglich für Screenshots das Interface auszublenden?
Zitieren
#2
Meines Wissens nicht.

Weis nicht wie Simutrans drauf reagiert wenn keine/eine leere menuconf.tab vorhanden ist.

Per autoload oder Komandozeilenparameter sollte sich Grafikset und Spielstand laden lassen.

Im Vollbild gestartet ist dann auch das Fenster drum herum weg.
Wobei die interne Screenshotfunktion von Simutrans auch ohne Fenster abspeichert. Die ohne menuconf.tab aber nicht mehr zur Verfügung steht.

Alternativ müsste man nur die Menüs ( alle Zeilen die mit toolbar beginnen ) aus der menuconf.tab löschen und lässt die Tooldefinitionen stehen.

Einzig die schmale Statuszeile unten bleibt dann noch. Und ggf oben der graue Menübalken ( glaube den kann man inzwischen auch um/entfärben per Parameter ).
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#3
(18-10-2017, Wednesday-15:13:52 )Wurzelgnom schrieb: Einzig die schmale Statuszeile unten bleibt dann noch. Und ggf oben der graue Menübalken ( glaube den kann man inzwischen auch um/entfärben per Parameter ).
Einfärben geht, aber weg bringt man die nicht, weil das dahinter gar nicht richtig angezeigt wird.

Wobei ich mich frage: Ging es wirklich um die Hauptmenüzeile, oder nicht eher darum, mit einem Button alle geöffneten Menüs und Fenster zu verbergen, aber nicht zu schließen, so dass sie nach Screenshot wieder da sind? Geht natürlich nicht, wäre aber eine interessante Idee (neue Screenshot-Funktion, bei der der Mauszeiger und alle Untermenüs ausgeblendet werden, Fenster jedoch nicht?)
Zitieren
#4
Eine Möglichkeit ist mit Gimp, Fotoshop oder ähnlichen Programmen die störenden Teile weg zu schneiden.
Wenn man die Menues weg klickt bleiben das Haupt-Menue oben und die Statuszeile unten.
Zitieren
#5
Die einfachste und bequemste Version ist, ein Screenshoot Tool zu benutzen.Damit kann man den gewünschten Bereich genau auswählen.
Zitieren
#6
(18-10-2017, Wednesday-17:21:12 )Leartin schrieb:
(18-10-2017, Wednesday-15:13:52 )Wurzelgnom schrieb: Einzig die schmale Statuszeile unten bleibt dann noch. Und ggf oben der graue Menübalken ( glaube den kann man inzwischen auch um/entfärben per Parameter ).
Einfärben geht, aber weg bringt man die nicht, weil das dahinter gar nicht richtig angezeigt wird.

Wobei ich mich frage: Ging es wirklich um die Hauptmenüzeile, oder nicht eher darum, mit einem Button alle geöffneten Menüs und Fenster zu verbergen, aber nicht zu schließen, so dass sie nach Screenshot wieder da sind? Geht natürlich nicht, wäre aber eine interessante Idee (neue Screenshot-Funktion, bei der der Mauszeiger und alle Untermenüs ausgeblendet werden, Fenster jedoch nicht?)

Mit Interface sind für gewöhnlich alle Bedienelemente des Benutzers gemeint. Und dazu gehört auch das Hauptmenü.

Ich meine mich zu erinnern, das man den grauen Bereich rechts neben dem Hauptmenü auch ausblenden kann.

Und wenn das Hauptmenü keine Buttons mehr enthält, dann gibt es auch keinen grauen Bereich mehr.

Andererseits wenn man die Farbe auf die Transparenzfarbe setzt ist der Bereich durchsichtig.

In der Themedatei kann man die Buttongröße auf 1 setzen. Dann bleibt nur noch ein kurzer Streifen oben links in der Ecke und eine ganz dünne graue Linie oben übrig.

/themes/[theme].tab
Code:
icon_width = 1

In der simuconf.tab den Kompass ggf. noch abschalten bleibt nur noch die Statuszeile unten übrig.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#7
Gut, es ist also nicht möglich :Big Grinielen Dank für die Antworten Smile
Zitieren
#8
Das Screenshottool könnte dies sehr einfach, denn zuerst wird der Hintergrund gerendert, dann die Menües, dann gespeichert. Könnte auch nach dem Hintergrund speichern und dann die Menüs rendern. Meistens sind aber die Screenshots im Forum für Probleme, und da ist das GUI eher hilfreich.
Zitieren
#9
(22-10-2017, Sunday-15:33:35 )prissi schrieb: Das Screenshottool könnte dies sehr einfach, denn zuerst wird der Hintergrund gerendert, dann die Menües, dann gespeichert. Könnte auch nach dem Hintergrund speichern und dann die Menüs rendern. Meistens sind aber die Screenshots im Forum für Probleme, und da ist das GUI eher hilfreich.

Besteht die Möglichkeit das per Strg-Taste zu differenzieren?

c / Button-Mausklick = alles wie bisher

Strg+c / Strg+Button-Mausklick nur die Hauptkarte

Andere Alternative wäre beides zu speichern. xyz.jpg/xyz-gui.jpg

Ich verwende bevorzugt Alt+Druck ( aktives Fenster in Zwischenablage kopieren ) um dann den benötigten Bildausschnitt per IrfanView zu speichern. Zumal man auf diese Weise nicht erst den Screenshot im Dateisystem suchen muss. Man benötigt eher selten den kompletten Bildschirm bei Problemen.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste