Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielerfarben deaktivieren
#1
Servus,

mangels besseren Wissen setz ich meine Frage mal hier rein...
Und zwar, wie die Überschrift schon sagt, würd ich gern die Spielerfarben deaktivieren. Heißt, dass die Fahrzeuge mit ihren, vom Ersteller aufgebrachten Farben auf den Karten ihre Dienste verrichten. Gibts da irgendwo eine Einstellmöglichkeit in der Config (oder wo auch immer), an der man das umstellen kann?
In erster Linie gehts mir hier um das Pak192.german (V0.4.1 mit Simutrans 120.1.3). Bei der Version 64.german sind die Fahrzeuge in den jeweiligen Hauslackierungen unterwegs, daher die Frage ob es in der 192er auch möglich wäre.

Danke schonmal  Smile
Zitieren
#2
Wenn Fahrzeuge mit Spielerfarben unterwegs sind, ist das vom Erstelle so gewollt.

Die Farben sind direkt in der Grafik gesetzt.

Aber pak192.comic soll ja unter der Lizenz cc-by-sa stehen, welche explizit erlaubt das Werk zu verändern. Da man aber binär-Dateien nicht direkt ändern kann ist halt die Frage ob die Quellen nicht mitgeliefert werden müssten.

Wobei eh die Frage ist, ob die Lizenz überhaupt gültig ist fürs pak192.comic 0.4.1.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#3
Eine Spielfunktion dafür gibt es nicht. Es wurde sich schon häufiger gewünscht, dass es für die Fahrzeuge verschiedene Lackierungen im Spiel gäbe - in dem Fall eben "Original" und "Spielerfarbe" - wurde halt bisher noch nicht umgesetzt.

Eine andere Möglichkeit wäre eine Funktion, die im Einzelspielermodus erlaubt, für jedes Fahrzeug eine eigene Spielerfarbe festzulegen. Man wäre zwar trotzdem an das Spektrum der Spielerfarben gebunden, die Farben wären also nie recht exakt, aber zumindest angenähert.


Lange Zeit hatten wir auch im Sinn, einfach ein Addon anzubieten, das Spielerfarben ausradiert. Im Vergleich zu anderen Aufgaben wäre sowas relativ(!) einfach, nur eben sehr zeitaufwendig.


(01-12-2017, Friday-21:16:32 )Wurzelgnom schrieb: Aber pak192.comic soll ja unter der Lizenz cc-by-sa stehen, welche explizit erlaubt das Werk zu verändern. Da man aber binär-Dateien nicht direkt ändern kann ist halt die Frage ob die Quellen nicht mitgeliefert werden müssten.

Nein, müssen sie nicht. Manche andere Lizenzen (vor allem für Software) verlangen das und wurden deshalb auch nicht in Betracht gezogen, aber hier gehts hauptsächlich um die Grafiken. Da ist es generell unüblich, dass man Sourcen bekommt - natürlich darfst ein Foto unter cc-by-sa veröffentlichen, wenns im JPG-Format ist, auch ohne eine .raw-Datei mitzuliefern. Zudem wären ja auch die PNGs nicht die eigentlichen Sourcen, auch wenn das in der Simutrans-Community gerne so gesehen wird.

(01-12-2017, Friday-21:16:32 )Wurzelgnom schrieb: Wobei eh die Frage ist, ob die Lizenz überhaupt gültig ist fürs pak192.comic 0.4.1.
Nur, dass die Frage völlig für'n Hugo ist, denn am privaten Heimrechner was zu ändern geht die Lizenz nix an. Also wenn jemand in die pak-Dateien hackt und sich die Spielerfarben rauslöscht/ergänzt, darf er das im P192C genau so, wie im P64G und es geht niemanden was an.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste