Deutsches Simutransforum

Normale Version: Rückmeldungen zum pak128.german würden wir gerne hören, damit wir wissen wo wir stehen
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

The Transporter

Irgendwie gibt es sehr wenig Rückmeldungen (Feedback) zum pak128.german.
Spielen so wenige das Grafikset, oder ist es so perfekt Huh
Schreibt doch hier mal, was Euch nicht gefällt. Also was geändert werden sollte.
Ihr könnt natürlich auch schreiben, was Euch gut gefällt. ^^
Bei mir kann ich keine Strassenbahn bauen, da der Ordner nicht ganz aufgeht. Ausserdem habe ich bei den Schiffen nur Segelschiffe. Sad
Strassenbahnen und Schiffe gibt es im aktuellen Release auch noch nicht. Fünf Frachtschiffe sind aktuell fertig gestellt, die sollten dann in der nächsten Version auftauchen.

Strassenbahnen nehme ich persönlich momentan noch aus dem pak128 (ohne german). Alternative sind bis zu pakseteigenen Bahnen natürlich Busse und U-Bahnen.
Danke für die Antwort. Straßenbahnen sind noch gar nicht und Schiffe nur mit Windantrieb vorhanden. In der nächsten Version wird es aber schon ein paar moderne Frachter oder Containerschiffe geben.

EDIT: Schau mal hier.
Ich spiele hauptsächlich das einfache Pak 128.
Ich habe mir eben kurz 10 min das Pak 128 German Version 0.6.1 angeguckt.

Positiv: Optisch macht das Pak einiges her!
Negativ: Das Pak benötigt noch Feintuning.

Der DB Doppelwaggon wiegt 29T hat eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h. Der Intercity Waggon wiegt ebenfalls 29T, hat eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Jedoch kosten beide gleich viel. 1000 Anschaffungspreis und 1.50 in den laufenden Kosten.

Als ich an die DB-Schnellzuglok BR 103 19 Intercity Waggons andockte fiel mir die min. Haltelänge in die Augen. Die min. Haltelänger stieg nicht linear mit +1 pro Waggon.: 1,2,3,4,4,5,6,7,8,8,9,10,11,12,13,13,14,15,16,17,17,18,19,20

Die Preise für Loks sind manchmal recht niedrig. Nur 20500 für eine DB Schnellzuglok scheint mir recht wenig.

(PS: ich mag das Wort Waggon lieber als Wagen, bezogen auf Eisenbahnen)
Bat

The Transporter

Zitat:Negativ: Das Pak benötigt noch Feintuning.
Das ist nicht ganz richtig. Es braucht noch Tuning, das Feintuning kommt später. Wink

Das ist unser leidiges Thema, da sind wir auch dran. Es ist aber nicht ganz einfach und braucht viel Zeit, um das Balancing auf die Beine zu stellen.

Das mit der BR103 und den IC Wagen, liegt an dem verwendeten lenght Wert (gibt die Länge des Fahrzeuges an), je nach Einstellung ergibt das eine ungerade Stationslänge, das ist aber OK so. Die IC Wagen haben einen Wert von 13 damit sind sie recht lang. Linear ist es nur dann, wenn der verwendete lenght Wert die Hälfte (+- etwas) der Stationslänge ausmacht. Ab einer gewissen Zuglänge gibt es immer eine Abweichung.
Kann man im Spiel selber sehen welchen lenght Wert ein Waggon besitzt?

The Transporter

Nein, Werte zur internen Berechnung werden nicht angezeigt.
Dann mal auf zum Tubing ;(
Dosto ca 50t 129 Plätze 160 km/h
Ic Wagen bpmz 42t 80 Plätze 200 km/h.
Und was ich grad noch auswendig weiß. Silberling bn 32t 96 Plätze 120 km/h.

The Transporter

Wir hätten gerne mehr Feedback von den Spieler des PAK128.german, egal ob positiv oder negativ.
Da sich nur sehr wenige Spieler überhaupt melden, ist es schwierig zu sehen, wo man steht, wo Veränderung nötig sind, und wo nicht.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11