Deutsches Simutransforum
Swiss mountains - Schweizer Berge - Druckversion

+- Deutsches Simutransforum (https://www.simutrans-forum.de/mybb)
+-- Forum: Simutrans (https://www.simutrans-forum.de/mybb/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Wie spiele ich Simutrans? (https://www.simutrans-forum.de/mybb/forumdisplay.php?fid=6)
+---- Forum: Szenarien (https://www.simutrans-forum.de/mybb/forumdisplay.php?fid=7)
+---- Thema: Swiss mountains - Schweizer Berge (/showthread.php?tid=7216)

Seiten: 1 2 3


Swiss mountains - Schweizer Berge - ny911 - 25-02-2013

Swiss mountains - sceanario Version 0.1

nightly r6352, pak128 2.2.0 r1142
Karte 512*512 Alpenregion Schweiz

Besonderheiten:
  • Bürger mögen nur sehr wenig Landschaftsveränderungen.
  • Erdarbeiten kosten viel mehr.
  • Bäume fällen kostet auch mehr.
  • Für Tunnelbauten mit viel Gesteinsüberdeckung sind ausreichend Materialien (Bretter, Stahl, Beton) notwendig.
  • Im Hochgebirge sind keine Straßen/Wege erlaubt.
swiss_mountains (edit: neuer Link)

Ein kleine Bildzusammenstellung:
[Bild: swiss_scenario_01.jpg]


- Paco_m - 25-02-2013

Sieht toll aus dei Karte und das Konzept find ich auch gut, sit das auch Alles so umsetzbar?


- ny911 - 25-02-2013

Zitat:Original von Paco_m
ist das auch Alles so umsetzbar?
Habe bis jetzt das Szenario selber noch nicht durchgespielt, aber bereits mehrmals angespielt. Hat geklappt.
Die Stahl und Beton Versorgung der Materialgroßhändler ist schon etwas fordernd, besonders wenn es über die Alpen geht. Probleme bereiten mir die Zielwerte für die Skigebiete, diese können je nach Entwicklungsstand der Karte zu Hoch oder zu Tief sein.
Bei den Beschränkungen zur Landschaftsveränderung muss man sehr sorgfältig vorgehen und eventuell auch schon mal Bauvorleistungen planen, damit man eine Strecke ordentlich bauen kann. Also wie in der Realität.


- Rainer - 27-02-2013

(Achtung, Ironie!)

Ich hasse Dich! Ich muss doch irgendwann mal schlafen?!
Warum bringst Du immer, wenn ich die Lust an einem Deiner
genialen Szenarien verloren habe, ein Neues raus?!

Hör auf damit! Mein Therapeut droht schon mit Schluss der
Behandlung!
(Ironie Ende)

Ge-ni-al!

Gruss Rainer,
weiterspielend


- ny911 - 01-03-2013

Zitat:Warum bringst Du immer, wenn ich die Lust an einem Deiner
genialen Szenarien verloren habe, ein Neues raus?!
Danke fürs Kompliment.


Hinweis zum Schweiz Szenario:
Es gibt eine ungewollte - aber sehr nette und realistische - Cheat ( Betrug, Schwindel) Möglichkeit um Hänge zu verändern oder auf das nächste Level anzuheben. Wie ? Wer viel baut merkt es vielleicht, mehr sei hier nicht gesagt.


Version 0.2 - ny911 - 06-03-2013

ein kleines Update zum Schweiz Szenario:
swiss_mountain (Version 0.2)
EDIT: nightly r6379, pak128 2.2.0 r1170, (neuer Link)

Änderungen:
- Zielwerte leicht angepasst, bessere Anzeige
- Prozentwerte werden für die Anzeige früher gezählt
(Glückliche Fahrgäste zählen, unglückliche geben einen Abzug)
- Fehler: Dritter Level war ohne Level zwei bei Tunnelbauten möglich
- Korrektur Anzeige bis erneut Landschaftsveränderung möglich
- Info Nachricht, wenn neuer "Tunnel-Level" verfügbar
- Text überarbeitet
- Zürich Flughafen verlegt
- Mehr Flussnamen und Verbindungsfehler in Flüssen behoben
- weitere Tourismus Ziele


- partyschreck - 14-03-2013

Ich glaube, das Schweizer Szenario wird ganz nach meinem Geschmack sein.
Eine erste Betrachtung der Rahmenbedingungen sorgt für große Vorfreude.
Allerdings müssen die Manager der dort ansässigen Betriebe absolut unfähig sein.
Mal gucken, wo ich anfange.

Nachtrag: Kann mir einer sagen, ob ich zu blöd bin, im Pak128 2.2.0 das Zugdepot zu entdecken ?


- Gotthardlok - 16-03-2013

Wie wurde das Relief erstellt? Wurden die breiten Gletschertäler (Rotten, Rhein) absichtlich aufgefüllt? Und Ortschaften absichtlich verlegt (Zermatt ins Saastal, St. Moritz weit weg)?


Orts Korrekturen - ny911 - 16-03-2013

@GotthardLok: Super das sich ein Ortskundiger/Schweizer meldet!!

Das Relief habe ich über eine Höhenkarte erstellt. Hier musste ich aber einiges entfernen da die Höhenunterschiede nicht immer Linear sind. Je Ebene sind 250 bis 500 Meter angesetzt. Einige Täler haben sich dann beim erstellen der Map durch Simutrans aufgefüllt, da die Höhenunterschiede - durch meinen Fehler - sehr dicht nebeneinander lagen. z.B. beim Rhein, geht das Quellgebiet ja noch deutlich weiter als im Szenario dargestellt. Um den Fluss aber nicht bergauf fließen lassen zu müssen endete er halt zuvor.

Die Ortschaften sind nicht absichtlich verlegt, liegt eher an meinem schlechten Augenmaß beim Übertragen von g**-maps auf meine Reliefkarte. Weiterhin muss ich zugeben, das ich an relativ vielen stellen die Höhe manuell korrigiert habe um eine interessantere Karte für den Spielablauf zu gewinnen. Hinzu kommt auch das Städte die beim Wachstum im Tal ein neues Feld am Hang bebauen wollen sehr oft einen ganzen Bergrücken oder Bergplanke abtragen und so die Landschaft verändern.

Für die nächste Version (unter Beachtung der Kompatibilität) können wir gerne die Karte korrigieren (Ich bitte sogar darum!). Das Szenario soll schließlich eine halbwegs realistische Darstellung sein. Es muss für jede Stadt und jede Ziel-Attraktion die verschoben wird eine Austauschroutine (von->nach) für das Script angelegt werden. Daher die Bitte:

Wohin (x,y,z) sollen die genannten Orte verschoben werden?
Und wie viel mehr/weniger "Tal" soll wo hin?
Gibt es bessere/weitere Bergnamen und Positionen?
Was ist für Ortskundige unlogisch?

Kleiner Trost: Auch im Berlin- und NYC-Szenario liegen nicht alle Orte und Attraktionen am richtigen Fleck. Es sollte aber schon so sein, das die richtigen Nachbarorte, Gewässer, Hügel/Berge und Täler gewählt sind.


- freca - 20-04-2013

Danke für diese wunderschöne Karte!

Daraus noch so ein klasse Szenario gebastelt: 8o

Leider hab ich als Warmduscher zwei Probleme:

-Pro Baum 200,- ist ok, nur hab ich es geschafft Felder mit 4 oder auch 5 Bäumen zu finden. Dadurch wird Streckenbau da ekelhaft teuer. (1000 für die Bäume und 40 für die Gleise....)

-Ich wollte die tollen Kanäle im Süden der Karte ausnutzen, finde aber ausser in dem Zipfel Adria keine Stelle um ein Schiffsdepot zu bauen.

Falls das beides so gewollt ist, muss ich mal schauen, ob meine Motivation reicht... Wie erwähnt: Warmduscher ;(