Deutsches Simutransforum
The Iron Way r068 - Druckversion

+- Deutsches Simutransforum (https://www.simutrans-forum.de/mybb)
+-- Forum: Simutrans (https://www.simutrans-forum.de/mybb/forumdisplay.php?fid=3)
+--- Forum: Simutrans Ironbite (https://www.simutrans-forum.de/mybb/forumdisplay.php?fid=34)
+--- Thema: The Iron Way r068 (/showthread.php?tid=7350)



The Iron Way r068 - Hajo - 22-04-2013

Neu in der r068:

- Eine ganze Menge Korrekturen für die Textddarstellung, hauptsächlich Fehler die sich im Zuge der Font-Umstellung eingeschlichen hatten.
- Einen leicht überarbeiteten Depot-Dialog.
- Ein neues Baumpflanzwerkzeug um Alleen zu pflanzen.
- Den Rest habe ich vergessen ...

http://sourceforge.net/projects/ironsimu/files/Experimental/r068/


- Flemmbrav - 22-04-2013

so oft wie neue versionen kommen, kann man garnicht testen!!! :cursing: :thumbsup:


- Hajo - 25-04-2013

Es gibt jetzt r068a mit einer Anzahl von Korrekturen:

- Einige Buchstaben in den Fonts verbessert
- Das Fabrik-Info Fenster hat jetzt eine bessere Initialgröße
- Korrekturen für Übersetzungen im Fabrik-Info-Fenster

http://sourceforge.net/projects/ironsimu/files/Experimental/r068/

Dazu kommt ein leicht aktualisertes pak72.Elegance:

- Übersetzungen für Kategorien und Maßeinheiten
- "Baum der Zeitalter"
- Neue Fahrzeuge zum Testen
- Leicht angepasste Bodentexturen


- Simogul - 16-05-2013

Geniale Sache Hajo, mein Respekt!

ich fand Simutrans immer toll, aber das UI hat mich ziemlich genervt, deswegen hab ich da mal so nen paar Vorschläge (z.B. hier oder hier ) gemacht, um dann zu merken dass das bei dir schon längst Standard ist!!!

Die Benutzeroberfläche von Ironbite mahct echt einiges her, viellt kannste das hier auch ncoh irgendwie integrieren, wär klasse Wink

MfG
Simogul


- Hajo - 21-05-2013

Da nicht alle begeistert waren, die Karte standardmässig rechts zu haben, denke ich wird es das beste sein, wenn sich das Spiel die Position der Karte merkt und beim nächsten Start die Karte wieder dort öffnet. Für mich persönlich wäre rechts oben eine gute Wahl, da links immer die Werkezuegfenster sind, auch das Hauptmenü öffnet sich links.

Wann ich wieder zum programmieren komme steht allerdings in den Sternen. Meine Mutter ist schwer erkrankt, und ich möchte mich in der nächsten Zeit vorrangig um meine Mutter kümmern.

PS: Freut mich, dass Dir die Version gefällt Smile


- Simogul - 21-05-2013

Hajo,'index.php?page=Thread&postID=94171#post94171 schrieb:Da nicht alle begeistert waren, die Karte standardmässig rechts zu haben, denke ich wird es das beste sein, wenn sich das Spiel die Position der Karte merkt und beim nächsten Start die Karte wieder dort öffnet. Für mich persönlich wäre rechts oben eine gute Wahl, da links immer die Werkezuegfenster sind, auch das Hauptmenü öffnet sich links.
Haste Recht mit, ich wäre damit auch zufrieden.

Danke Hajo, alles Gute deiner Mutter!


- Citarofahrer - 16-08-2013

Ich holl das mal wieder raus, läuft da noch was?


- Flemmbrav - 16-08-2013

Ich würde mich darüber freuen Smile


- Simogul - 19-08-2013

ich mich auch Smile


- Hajo - 15-01-2014

Es ging noch ein wenig weiter, bis Version 73:

http://sourceforge.net/projects/ironsimu/files/Experimental/

aber alles nur Kleinigkeiten. Dann wieder das übliche - Depressive Phasen, Angstprobleme, Zweifel. Viel Zeit geht auch in die Pflege meiner Mutter. Ich kann nicht sagen, ob und wann es wieder weiter geht. Vermutlich geht es so wie mit einigen anderen meiner alten Projekte - ein paar mal im Jahr gibt es kleine Updates. Vom Funktionsumfang möchte ich The Iron Way nicht mehr besonders erweitern, was ich gerne tun würde ist es ein optisch ansprechendes Grafikset und eine optisch ansprechende Oberfläche für das Programm zu haben. Das ist leider viel mehr Arbeit als es auf den ersten Blick aussieht, aber wenn ich davon absehe, dass das normale Simutrans von den Funktionen her gesehen davonziehen wird, erscheint es möglich Graphik, GUI und Texte auf einen guten Stand zu bringen.

Wie schon seit einigen Jahren, möchte ich versuchen vom Computer in der Freizeit wegzukommen, das steht diametral zu all diesen Projekten und Ideen.