Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Screenshots pak128.german
(17-10-2019, Thursday-23:24:52 )Pumuckl999 schrieb: ...  eine Pakset-Version kommen könnte. Fehlt nur das stable release von Simutrans, das Mehrkachelhäuser unterstützt...

Ja das neue Release ist Voraussetzung.

Und vielleicht dass ich mit meiner Umstellung des Stadtwachstums auf Cluster fertig bis.

Und vielleicht noch ein paar Bauernhöfe (für die kleinen Dörfer, nicht als Rohstoffhersteller) und vielleicht noch ein paar ... .. . . . Big Grin
Zitieren
Das nächste Gitter ist schon fertig, sieht nicht nach Bauernhof aus. Aber alt.

Huch, so viele Punkte am Ende Confused Big Grin.

[Bild: scr_kwsr01mzka5.jpg]
Zitieren
sehr schön
Das können wir gut brauchen.
Zitieren
Kleine Wasserstrasse 25-26 in Rostock, mit Partikelsystem für Schornsteinrauch habe ich kurz experimentiert, aber keine brauchbare Lösung gefunden. Das sah mehr aus, als wenn ein Feuerwehrmann mit C-Schlauch im Schornstein steckt und Wasserspiele betreibt.

[Bild: scr_kwsr027fj2u.jpg]

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/c...-05-07.jpg

Jaja, das Grünzeug fehlt bei mir auch Smile.
Zitieren
Bauernhof für lvl6 ohne konkrete Vorlage, habe mir von mehreren die Details zusammenmodelliert:
https://www.bilderpuzzle.de/media/image/...975_01.jpg
http://www.presse-service.de/data.aspx/m...89935P.jpg
http://www.presse-service.de/data.aspx/m...48342P.jpg
http://www.presse-service.de/data.aspx/m...05276P.jpg

Tiere sind von https://archive3d.net/.

[Bild: scr_bhf01nzjhn.jpg]
Zitieren
Sehr schön.
Ein Bauernhof für das Miteilgebirge.
. Big Grin
Zitieren
Erst mal für alle Zonen, aber das kann ja irgendwann bei größerer Vielfalt noch geändert werden.
Gibt "gleich" noch einen für lvl4 Smile.

Wie man sieht, noch Großbaustelle:

[Bild: scr_bhf02_01fgj3d.jpg]
Zitieren
Aus einem Physikatsbericht über den Gerichtsbezirk Tittmoning aus dem Jahr 1859.
Das ist in Bayern an der Grenze zu Österreich zwischen Burghausen und Traunstein.
[Bild: Pk_t0001.jpg]

Mit Düngerlage ist der Misthaufen gemeint, der offensichtlich den ganzen (innen) Hof ausfüllt.
Wohin die Suppe gelaufen istund was das Mauerwerk dazu gesagt hat, kann man sich denken.
[Bild: Pk_t0002.jpg]

[Bild: Pk_t0004.jpg]

[Bild: Pk_t0006.jpg]
Zitieren
In der Stadt war´s damals wohl auch nicht viel besser. Die Kloake floss in offenen Gräben... Gab es damals schon Wäscheklammern Smile?

Zumindest die richtige Textur für den Boden gewählt.

Auch wieder aus Details von mehreren Höfen zusammengebaut:

[Bild: scr_bhf02_02yvjdg.jpg]
Zitieren
Kleine Scheune, mindestens zwei Fuhrwerke, großes Wohnhaus mit auffallend vielen Wohnräumen, oder sind das Werkräume?
Viel Holz liegt herum. Das ist ein Gewerbe, ein Handwerker, aber was stellt der her. Der Haufen hinter dem Pferd, das sind Holzschnitzel? Sägespäne?
Ein paar Kühe hat er auch, mein Schmied hatte Ziegen. Ein Nebenerwerbslandwirt also.

Ist jedenfalls wieder sehr schön geworden.

Big Grin

(22-10-2019, Tuesday-01:36:44 )Pumuckl999 schrieb: Gab es damals schon Wäscheklammern Smile?

Wäscheleinen gab es auf jeden Fall. Klammern? für was?
Ich werfe meine Sachen auch einfach über die Leine.

Allerdings wurden früher die Sachen nur selten gewaschen.
Der Bauer hat sein Arbeitsgewand. Es ist sinnlos das zu waschen, wenn man 10 Minuten später den Stall ausmistet.
Der Bauer hat auch noch sein gutes Gewand, das wurde zu Kirchweih angezogen. Die guten Sachen hätten das Waschen auch übel genommen.

Wobei man allerdings zwischen Großbauer, Kleinbauer, Taglöhner und Knecht unterscheiden muss.
Die Großbauern haben sich die Hände nicht schmutzig gemacht, diese haben es als ihre Aufgabe gesehen ihre Leute zu beschäftigen. Dementsprechend sind diese auch mit feiner Kleidung herumgelaufen. Schon um zu zeigen dass sie etwas besseres sind und sich nicht schmutzig machen müssen. Dass sie einem Stand angehören. Diese Kleidung ist es, was man heute als bäuerliche Tracht ansieht. Erst heute sitzt der Großbauer selbst auf dem Traktor, oder hackt selbst mit dem Hydraulikspalter sein Holz.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste