Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Andere "Open Source" Spiele
#1
Wer neben Wisims mal was anderes ausprobieren will, sollte mal http://dragonfantasies.shellmaster.de//r...?r=Sarafin
ausprobieren.
Die deutsche Version von Legend of the red Dragon, sehr unterhaltsam.
Zitieren
#2
Kennt ihr noch weitere (deutsche?) "Open Source" Spiele?
Zitieren
#3
Schade, den Link gibt's wohl nicht mehr. gg bringt den Titel mit der Bemerkung "schwer abgekupfert" als Onlinespiel. Ist es das?
Zitieren
#4
Link geht wieder. Oder jedenfalls bei mir. Probier nochmal Uranor Smile
Mysterium Simutransum
Zitieren
#5
Dank dir @mip. Jetzt klappt es hier auch einwandfrei.
Zitieren
#6
http://lincity.sourceforge.net/

So hin und wieder einmal...

Frage: Haben neuere Linux-Distributionen noch die Dateien /usr/X11R6/lib/Xext und /usr/X11R6/lib/X11, und wenn ja, in welchem Paket sind die? Die will der Compiler verlinken; ich habe die nicht mehr (heissen jetzt libXext.so.irgendwas), weiss nicht, wo ich überall in den Makefiles die Pfade abändern muss, und manuelle Links möchte ich in diesen Verzeichnissen nicht umbedingt anlegen.
Zitieren
#7
Das Spiel ist fast 1 zu 1 abgekupfert vom ersten Teil von sim city wenn ich mich nicht irre.
Ich hab den ersten Teil zwar nicht.
Aber die Screens und was ich davon gelesen hab hat ich nicht begeistert.
Die Grafik ist richtig schlecht!
Zitieren
#8
Jepp, die Grafik ist ultra-schlecht. Klar, die Möglichkeiten sind ja bekanntermaßen begrenzt bei diesem Spiel. Aber selbst das Ur-SimCity sah weitaus besser aus. Grafiken wie in LinCity stelle ich ohne Probleme in den Schatten. Und das innerhalb von fünf Minuten und mithilfe des legendären MS Paint.

Naja, eigentlich lohnt sich ein Kommentar wie meiner nicht für LinCity. Aber besser zuviel als zuwenig, nicht war?
Drei Dinge gehören zu einem guten Kaffee: erstens Kaffee, zweitens Kaffee und drittens nochmals Kaffee.

Alexandre Dumas
Zitieren
#9
Igneus,'index.php?page=Thread&postID=6763#post6763 schrieb:Kennt ihr noch weitere (deutsche?) "Open Source" Spiele?
- TVTower - A tribute to Mad TV von Ronny Otto - eine Weiterentwicklung von Mad TV: http://www.tvgigant.de/ (mehrsprachig)

- 0 A.D. - eine Modifizierung von dem Strategiespiel Age of Empires 2 - The Age of Kings:http://play0ad.com/ (mehrsprachig)

-
Birth of the Empires - eine Weiterentwicklung von Star Trek: Birth of the Federation: http://bote2.square7.ch/joomla/ (mehrsprachig)

- Unknown Horizons - ein Anno 1602-Ableger mit neuen modifizierten Erweiterungen und Neuerungen: http://www.unknown-horizons.org/ (mehrsprachig)

- Widelands - eine Art Weiterentwicklung von Siedler 1 und 2: https://wl.widelands.org/ (mehrsprachig)

- Loksim 3D - ein Fanprojekt was aufgrund des MS-Train Simulator entstand: http://www.loksim3d.de/
Qosmio X70-A-11Q, Intel ® Core ™ i7-4700MQ (2,4/3,4 Turbo GHz, 6 MB 3rd level cache), 16 GB DDR3L RAM, NVIDIA ® GeForce ® GTX 770M mit CUDA - 192-Bit-Bus und 3 GB GDDR5 RAM (397.31 Treiber (25.04.2018)), Windows 8.1 64-Bit
Zitieren
#10
Nur mal so: die Frage (und der gesamte Thread) ist ziemlich genau (fehlen noch 2 Wochen) zehn(!) Jahre alt. Ob man so uralte Off-Topic-Themen wirklich wieder ausgraben muss...?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste