Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Simutrans Iron Bite
IronBite hatte gute Ideen (wie die Zebralisten, Posbuttons für Fahrzeuge oder auch ein neuer Paksauswahldialog). Andere, wie der Zeichensatz oder die komischen Schraubenecken gefallen mir persönliche weniger. Das wäre jedoch alles in der Community diskutierbar gewesen.

Ich würde nicht ausschließen, einges nach Standard einzubauen (wenn auch durch Nachprogrammierung).
Lieber Hajo, ich weiß ja nicht, ob Du hier noch reinschaust, aber ich hoffe es. Ich bin nämlich endlich dazu gekommen die vorerst letzte Version r034b von IronBite auszuprobieren.
Erstmal wollte ich sagen, daß mir die neue Schrift gefällt (für pak64.Crisp), die kann man wirklich gut lesen und sie wirkt leichter als die Standardschrift.

Allerdings bin ich beim Spielen auf ein Problem gestoßen:
ich kann keine Flughäfen bauen. Wenn ich den Taxiway anlegen will, dann wird der Baucursor zwar angezeigt, aber es passiert nichts. Ich habe das mit pak64.Crisp ausprobiert und mit dem normalen pak64, das Resultat ist das gleiche. Es ist durchaus möglich, daß das Problem schon länger besteht, da ich vorher nie versucht habe, Flughäfen zu bauen.

Die Tatsache, daß sich nicht soviele Leute IronBite herunterladen, solltest Du nicht als Niederlage ansehen, das ist doch kein Wettbewerb. Für die meisten Spieler sind eben Stabilität und Kompatibilität die wichtigsten Merkmale einer neuen Simutrans-Version, und nicht jeder installiert sich gerne ständig etwas Neues. Manche Spieler sind froh, wenn sie die Installation einmal hinter sich gebracht haben, und rühren möglichst nicht mehr daran. Ich selbst habe auch lange Zeit nur die stabile Version gespielt und erst recht spät auch mal ein Nightly ausprobiert.

Ich finde viele Dinge sehr gelungen, vor allem den neuen Auswahldialog und das insgesamt schickere Design. Die kursive Schrift und auch weiße Schrift sind auf meinem System eher nicht so gut lesbar, aber da könnte vielleicht auch anderes Skin mit dunklerem Hintergrund helfen.

Aber wenn es Dir nur Mühe und Dich nicht glücklich macht, dann laß' es eben sein, und widme Dich anderen Dingen. Ich würde mir aber wünschen, daß Du pak48.excentrique und vielleicht auch pak64.Crisp nicht ganz aus den Augen verlierst.
Was ich in all den Jahren seit meinem ersten Abschied oft vermisst habe, war ein "Danke, dass Du Simutrans gemacht hast", und später dann auch ein "Danke, dass Du an pak.Excentrique arbeitest". Ich hätte auch gerne mal ab und zu eine Fanpostkarte erhalten, meine Addresse war all die Jahre im Simutrans Paket dabei.

Als ich mich Anfang des Jahres über den Stand der Entwicklung beklagt habe, und wieder die Projektleitung übernehmmen wollte um Dige besser zu machen, hat mich Prissi letztendlich aus dem int. Forum lebenslang verbannt.

Als ich versucht habe, Smutrans Iron Bite als alternative zu Prissi's Simutrans zu etablieren, haben die Leute immer nur gesagt "hoffentlich bekommt Simutrans das auch". Fast niemand wollte meine alternative ausprobieren. Ausser Sybill hat praktisch nie jemand einen Fehler gemeldet.

Unter den Voraussetzungen, dass für Arbeit die sogar verschenkt wird, nicht einmal mehr gedankt wird, geschweige denn eine ein kleines Dankeschön (Postkarte etc) geschickt wird, macht es für mich keinen Sinn weitere Arbeit in Simutrans zu invstieren. Prissi hat mir mit dem Bann gezeigt, dass ich als Person unerwünscht hin, und Dwachs hat mir erklärt, dass vergangene Leistungen nach so langer Zeit nichts mehr zählen.

Es juckt mich schon, an Simutrans weiter zu arbeiten, aber die ganze Geschichte schreit mir zu "Lass es, es lohnt sich nicht, das bringt nichts ausser Frust. De leute mögen Dich nicht mal." Zitat aus dem int. Forum "Wir sind Simutrans fans, aber nicht Deine Fans".

Somit muss ich mir andere Betätigungsfelder suchen.
Blogger blog blog
Wenn ich einem Bettler einen Euro gebe, ist mir das Danke wohl sicherer als mit all den Jahren Arbeit an Simutrans. Aber gut, mir wurde neulich gesagt wir leben in einer "Massengesellschaft", (was auch immer das heisst) und ich erwarte zu viel von meinen Mitmenschen (was Rückmeldung und Dank angeht).

Gefühlsmässig war ich jetzt in einer Klemme weil ich eigentlich nicht mehr an Simutrans Iron Bite weiterarbeiten wollte, aber auf der anderen Seite mag ich es nicht, wenn meine Programme Fehler haben von denen ich wiess, und die ich als schwerwiegend empfinde.

Nachdem ich also wusste, dass die Flughäfen nicht funktionieren, kämpfte ich eine Woche mit mir selbst, die Finger von der programmierung zu lassen, oder noch mal Zeit zu investieren, und die Flughäfen zum Laufen, villeicht besser zum Fliegen zu bekommen.

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...Bite/r035/

Nachdem ich schon mal dran war, juckte es mich auch, die Pak Set Auswahl noch mal zu überarbeiten:

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...035/r035a/

Die letzten Beiträge über den Zeichensatz habe ich erhlich gesagt nicht ganz verstanden. Zum einen ist der Zeichensatz konfigurierbar, wem der neue Zeichensatz nicht gefällt, der konfiguriert sich einfach den alten. Das kann also so schlimm nicht sein. Zum anderen hat das beigepackte pak64 seit einiger Zeit wieder den Original-Simutrans-Zeichensatz von Simutrans, das kann also auch nicht das Problem sein, das Leute vom Download abhält.

pak48.Excentrique ist im Moment das einzige beigelegte Pak das per default den "Handschrft"-Artigen Zeichensatz hat, und selbst dort kann er in der en.tab bzw. de.tab umkonfiguriert werden. Ich finde aber er passt zu dem auch sonst rechte eigenwilligen Pak und unterstreicht dessen Charakter.

Wenn ich weitere Fehler finde oder es mich wider mal sehr juckt dann werde ich veiileicht noch das eine oder andere Release bringen. Ansonsten suche ich mir Betätigungsfelder, wo ich häufiger ein "Danke" oder ein "Hey, das ist toll!" hören kann. Ihr habt ja Priissi und Dwachs, die werden das Projekt schon schaukeln und sie sind wesentlich Pflegeleichter als Projektarbeiter als ich es je war oder sein werde.

naja, in diesem Sinne: Alles Gute im Forum und ein "Tschüss!" auf unbestimmte Zeit ... bis zum nächsten Bugfix oder zur nächsten kreativen Welle oder was auch immer kommen mag.

Edit: @Prissi: Die "Schraubenecken" machen für Standard keinen Sinn. Die sind als Assoziation mit dem "Iron" im Projektnamen gedacht, du musst Dir dazu also keine weitern Gedanken machen - ausser Du möchtest auch für Standard ein leitthema haben, das Du dann immer wieder anklingen lässt. Im Moment gibt es die Schrauben aber nur in einem Dialog, das ist also nicht wirklich genug für ein "Thema". Ich bin unsicher warum Du die Schreuben überhaupt angesprochen hast, da sie für Standard weder Sinn noch Bedeutung haben.

Generell wäre es mir recht, wenn nicht alles was Iron Bite etwas besonderes macht auch demnächst in Standard zu finden sein wird. Nachdem Du mich erst nicht mitmachen lassen wolltest, und dann aus dem Forum rausgeschmissen hast, fände ich es nur fair wenn Du mir mein Projekt mit seinen extras lässt und mir das nicht auch noch wie Microsoft per "embrance and enhance" Taktik abnimmst.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Blogger blog blog
Arrrgh, ich wünschte wirklich es würde eine gute Fee vorbeikommen und mir einen Wunsch gewähren. Dann würde ich mir wünschen, Prissi, Dwachs und Hajo, Ihr würdet über Eure Schatten springen, Euch wieder zusammenraufen, und - auch wenn's schwer fällt - versuchen ein kleines bisschen Verständnis für die Position der anderen Seite aufzubringen, die zugefügten Beleidigungen und Verletzungen zu vergessen oder zu vergeben oder beides, und gemeinsam an Simutrans weiterarbeiten.

Aber da das nicht geschehen wird, möchte ich Dir danken Hajo, dass Du das mit den Flughäfen noch in Ordnung gebracht hast, denn ich spiele IronBite ganz gerne, besonders mit pak48.excentrique und pak64.Crisp.

Hast Du den Auswahlbildschirm mal mit mehr als drei Paksets ausprobiert? Dabei ergibt sich bei mir ein Problem. Ich dachte erst, es läge daran, dass ich kein Bild hatte, aber nachdem ich eins gemacht hatte, war diese Verschiebung immer noch da (siehe Anhang).

Aber das kann auch bis zur nächsten kreativen Welle warten Wink


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Wie ich schon vielfach erwähnte: Simutrans habe ich nicht wegen des Ruhms gemacht. Ich habe in den letzten sieben Jahren nur Karten vron Frank Penz und eine Backup-CD von Napik und ein Belgexemplar der c't bekommen. Ach, und zwei Email mit dank und ungezählte mit Forderungen, was alles sofort zu programmieren sein. Eines habe ich gelernt: OpenSource ist nichts für LEute auf der Suche nach Ruhm und Ehre. Dann doch lieber bloggen. OpenSource ist für Leute, die aus liebe zu der Sache ihren Beitrag leisten wollen, damit Dinge noch besser werden. Deswegen ist kommerzielle OpenSource ohne Firma im Rückgrat praktisch nie erfolgreich - der altruistische Kapitalist ist ein Widerspruch in sich.

Zus Sache: Ich hatte hohen Respekt vor Hajo, und viele seiner Ideen sind gut (bzw. die fehlnden Ecken in einigen Listen in Standard sind eher Bugs). Ich hätte auch Ironbite einen langen Atem gewünscht (experimental hat auch fast ein Jahr gebraucht, um populär zu werden). Das man allerdings mit Simutrans keinen Ruhm einfängt, dass hatte ich auch schon oft genug geschrieben (s.o.) Und: es ist nicht mein Simutrans, ich habe es nie behauptet und immer Simutrans-Team geschrieben. SImutrans gehört heute der Geminschaft, keinem einzelnen mehr. Der einzige, der Simutrans war, war Hajo.

Woran scheiterte es also? Hajo hat leider von Anfang an der Zusammenarbeit verweigert: Erst wurde Verbesserungswünsche gepostet und dann rüde beleidigt, wenn nach einem wohlwollendem Kommentar nach zwei Tagen noch nichts passiert war. Dann wurden ultimative Forderungen nach SVN Zugriff gestellt, aber nur ich sollte den freischalten (und nicht der SVN-Verwalter, dabei habe ich gar keinen Administrativen zugang zum SVN). Dann wurde Ironbite begonnen, mit der Devise alles so zu ändern, dass man nicht zurückportieren kann. Konstruktives Teamarbeit sieht anders aus.

Schließlich wurden andere und ich von Hajo wüst beleidigt. Im Endeffekt waren die jetzigen Programmier kurz vorm hinschmeißen. Es gab die Wahl: Hajo oder das Team der letzten sieben Jahre. Ich habe die Schuld für den Bann auf mich genommen, weil ich damals Simutrans von Hajo übernommen hatte. Aber auch Isaac war kurz davor. Aber ich will das nicht wieder aufwärmen: Wer mehr wissen will: PM
Zitat:Original von prissi
Ach, und zwei Email mit dank und ungezählte mit Forderungen, was alles sofort zu programmieren sein.

Drei EMails Wink
Zitat:Original von prissi
Wie ich schon vielfach erwähnte: Simutrans habe ich nicht wegen des Ruhms gemacht.

Du nicht. Aber ich wollte damit berühmt werden. Ausserdem hast Du nicht "Simutrans gemacht", sondern das war ich. Du hast schon ein weit entwickeltes Projekt übernommen und das weiter gepflegt.

Was das SVN angeht: Ich kann doch nicht einfach einen wildfremden Menschen (Tron) über den Kopf des Projektleiters (Prissi) hinweg anmailen un SVN Zugriff Verlangen. Deshalb habe ich mich in disem Punkt immer an Prissi gewandt, er war mein Ansprechpartner. Dass er keinen Admin-Zugriff hat, habe ich schon verstanden. Aber ich ging davon aus das ich seine zustimmung benötige, und Tron nicht einfach so anschreiben kann. D.h. ich wartete auf eine Email von Prissi an Tron die das initiiert. Diese kam dann etwa 6 Wochen nach der ersten Bitte von mir, und etwa zwei Tage nachem ich erklärt hatte, dass ich die Schnauze voll habe immer nur hingehalten zu werden und jetzt mein eigenes Ding (= Iron Bite) machen werde. Selbst danach hat mich Prissi noch mal eine Woche warten lassen, weil ich Tron per PM kontaktiert hatte - nach einer Woche bequemte sich Prissi dann mir zu sagen, dass das nicht funktioniert weil Tron keine PMs liest. Das empfand ich dfamals auch noch mal als Schikane, als Prissi mich noch mal warten liess obwohl er genbau wusste dass meine PM Tron nicht erreichen wird. Ich ahte auch vorher darum gebenten, das per PM zu machen, und es war eigentlich schon so abgesprochen gewesen (Als Knightly versucht hat zu vermitteln).

War mich jedoch all die Jahre stört und traurig und oft auch ärgelich macht läst sich etwa so zusammenfassen:

Ich habe der Welt Simutrans gegeben. Und was hat mir die Welt dafür gegeben?

Gefühlt war und ist es sehr wenig, was ich zurückbekommen habe Sad

Dennoch, Updates:

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...035/r035b/

- Korrektur für den Pak-Auswahl-Bildschirm wo ich eine Linie verschusselt hatte.
- Ein paar Korrekturen für pak48.Excentrique
- Eine optionale variant mit größeren zeiochensätzen für pak48.Excentrique und pak64.Crisp.


Edit: "Wüst Beleidigt" - Bitte belege das mal mit Links Prissi. Die Bezeichnung "Dieb" die ich für Dich benutzt habe kann ich erklären - Du hast mir im Endeffekt mein Comeback als Simutrans-Entwickler verdorben, und mir somit das Projekt aus den Händen genommen. "Dieb" ist recht stark, aber für jemand der den vorigen Projektleiter erst mal den Zugriff auf den Quelltext verweigert, finde ich das schon gar nicht so unpassend - all die Jahre ging ich davon aus dass ich wieder einsteigen kann wenn ich will. Von Dir kam zunächst mal ein "Nein" dazu, und somit war das Projekt das ich gestartet habe für mich weg, als hätte ich es nie besessen. Das brachte mich auf das wort "Dieb", im Sinne von gestohlenen Möglichkeiten, direkt Einfluss zu nehmen - diese hast Du mir weggenommen! Andere "Wüste Beleidigungen" bitte ich zu belegen. Ich bin gespannt welche Stellen zitiert werden werden.
Blogger blog blog
Zitat:Original von Sybill
Dann würde ich mir wünschen, Prissi, Dwachs und Hajo, Ihr würdet über Eure Schatten springen, Euch wieder zusammenraufen, und - auch wenn's schwer fällt - versuchen ein kleines bisschen Verständnis für die Position der anderen Seite aufzubringen, die zugefügten Beleidigungen und Verletzungen zu vergessen oder zu vergeben oder beides, und gemeinsam an Simutrans weiterarbeiten.

Wenn:

- Prissi den Bann zrücknimmt
- Ich SVN Zugriff bekomme
- Mein Code nicht erst zur Prüfung vorgestellt werden muss bevor ich einchecken darf
- Prissi sich Entschuldigt für all die Frechheiten

... dann werde ich auch eine Entschuldigung in Betracht ziehen.

Zitat:Original von Sybill
Aber da das nicht geschehen wird, möchte ich Dir danken Hajo, dass Du das mit den Flughäfen noch in Ordnung gebracht hast, denn ich spiele IronBite ganz gerne, besonders mit pak48.excentrique und pak64.Crisp.

Hast Du den Auswahlbildschirm mal mit mehr als drei Paksets ausprobiert? Dabei ergibt sich bei mir ein Problem. Ich dachte erst, es läge daran, dass ich kein Bild hatte, aber nachdem ich eins gemacht hatte, war diese Verschiebung immer noch da (siehe Anhang).

Ist mein Fehler tut mir leid. Ich versuchen, das in Ordnung zu bringen.
Blogger blog blog
Zitat:Original von prissi
Woran scheiterte es also? Hajo hat leider von Anfang an der Zusammenarbeit verweigert: Erst wurde Verbesserungswünsche gepostet und dann rüde beleidigt, wenn nach einem wohlwollendem Kommentar nach zwei Tagen noch nichts passiert war. Dann wurden ultimative Forderungen nach SVN Zugriff gestellt, aber nur ich sollte den freischalten (und nicht der SVN-Verwalter, dabei habe ich gar keinen Administrativen zugang zum SVN). Dann wurde Ironbite begonnen, mit der Devise alles so zu ändern, dass man nicht zurückportieren kann. Konstruktives Teamarbeit sieht anders aus.

Ich empfand vieles auch als Beleidung und die behandlung als sehr entwüdigend. Du erwartet doch nicht im Enrst dass ich zu einem menschen, der mir gerade mein Hauptprojekt aus den Händen und der Kontrolle nimmt, und vor dem ich auf dem Boden kriechen muss, um wieder Zugriff zu bekommen besonders nett bin, oder es ihm gar leicht mache. meine Ideen in sein Projekt einzubauen, das er mir gerade weggenommen hat?

Konstruktive Teamarnbeit sieht anders aus, ja, aber dass ich nicht mehr mit Dir zusammen arbeiten wollte liegt auch daran wie Du mich behandelt hast. Wenn mich jemand so erniedrigt hat wie Du, dann werde ich ihm ganz sicher weiteren Profit von meiner Arbeit so schwer als möglich machen. Du hast mir schon Simutrans genommen, willst Du mir jetzt auch die Möglichkeit wegnehmen, mit meinen neuen Ideen Erfolg zu haben, indem Du mir alle Alleinstellungsmerklmale von Iron Bite wegnimmst?

Zitat:Original von prissi
Eines habe ich gelernt: OpenSource ist nichts für LEute auf der Suche nach Ruhm und Ehre. Dann doch lieber bloggen. OpenSource ist für Leute, die aus liebe zu der Sache ihren Beitrag leisten wollen, damit Dinge noch besser werden.

Deshalb hatte ich Simutrans auch nie Open Source gemacht, weil es mir unter anderem auch um Ruhm und Ehre ging, und vor allem, weil ich die Kontrolle haben wollte.

Du hast mich mit der Frage, ob ich zu Open Source zustimme in einer recht depressiven Phase erwischt und meine Stimmung war in etwa "Ist doch egal, ich hab' eh schon alles verloren. Soll Prissi das halt Open Source machen".

Somit habe ich Ja gesagt, aber ich betrachte das rückblickend als Fehler. Und nach dem letzten halben Jahr weiss ich jetzt ganz sicher, dass ich in Zukunft nichts mehr Open Source machen werde. Was schon Open Source ist, kann ich nicht mehr einfangen. Aber noch mal passiert mir das nicht.

PS. Mit dem Bann im int. Forum hast Du mir sogar die Möglichkeit genommen, mich über die schlechte Behandlung zu beklagen. Das ist sicher gut für den Frieden im Forum, aber für mich eine Unverschämtheit, die sich zu den anderen Dingen reiht, die Du mir im latzten halben Jahr angetan hast. Zuerst ablehnen, dann niedermachen, und dann zum schweigen bringen. Gute Taktik angesichts Deiner überlegenen Position in der Community. Ich bin jetzt ein nichts, nicht mal mehr existent für die Leute im Forum, auch wenn es ohne mich Simutrans gar nicht gäbe.
Blogger blog blog


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste