Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Simutrans Iron Bite
#21
D.h. Iron Bite ist nur für Windows verfügbar?
Zitieren
#22
Zitat:Original von Alexander Brose
Sehr schöne Menüs übrigens. Aber du glaubst gar nicht, wie überrascht ich war, als ich das 96er Comic-Set wählte - plötzlich alles so klein. So schnell gewöhnt man sich an die Mega-Kacheln.

Freue mich jedenfalls auf die nächste Version.

Freut mich zu hören, dass es Dir gefällt! Eine neue Version kommt hoffentlich bald, mit einer kleinen Korrektur, um aufgemauerte Lehmgruben zu vermeiden. Das wird aber nur mit dem neuen Pak-set funktionieren, das noch in Arbeit ist. Aber eine Vorschauversion sollte ich zusammen bekommen Smile

Zitat:Original von Paco_m
D.h. Iron Bite ist nur für Windows verfügbar?

Linuxer und Mac-User müssen üblicherweise selbst kompilieren. Ab und zu baue ich Linux Versionen, wenn Du Linux benutzt und die Seite auf Sourceforge aufruft, müsste Dir automatisch die letzte Linux Version angeboten werden (momentan r059a). Dort heisst das start.bat dann "start_linux.sh" ansonsten ist alles gleich. Der Sourcecode liegt für jede Version im Download-Verzeichnis, als *.tar.gz Archiv.

Ich habe das "start_linux.sh" noch mal hier angehängt falls jemand die neueste Version kompiliert und das Skript noch nicht hat.

Was ich im letzen Posting vergessen hatte - Diese Installation schreibt keine Dateien ausserhalb des Installationsordners, das ist völlig in sich abgeschlossen. D.h. man kann es auf USB Stick installieren und überallhin mitnehmen Smile


Angehängte Dateien
.zip   start_linux.zip (Größe: 200 Bytes / Downloads: 178)
Blogger blog blog
Zitieren
#23
Iron Bite r063 ist jetzt verfügbar:

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...ntal/r063/

Die größte Änderung sind neue Parameter für die Industrie- und Ausflugziel-Platzierung. Diese benötigen jedoch erweiterte Pak files, und bislang nutzt von den beiligenden Sets nur pak48.Excentrique diese Parameter.

Ganz neu hingegen ist das pak68.Elegance.

pak68.Elegance ist mein aktueller Versuch, ein gut aussehendes Set mit Elementen aus dem alten pak64 und anderen Sets zu Entwickeln. Die 68er Größe kommt daher, dass mir die bisherigen Städte zu gedrängt erschienen, und ich etwas mehr Zwischenraum zwischen den Gebäuden aus pak64 wollte, ohne jedoch gleich riesig breite Strassen wie im pak128.Britain einführen zu müssen.

Leider führt die Umstellung auf die 68er Größe auch dazu, dass alle Fahrzeuge, Strassen und Schienen angepasst werden müssen, weil die Tiles eben doch etwas breiter/länger geworden sind.

Da ich mich weniger als Technik- oder Eisenbahnfan verstehe, sondern als Grafikbastler, wird der Schwerpunkt des Sets nicht auf riesigen Fahrzeugparks liegen, sondern in einem ansehlichen Gesamtbild. Ich möchte zeigen, dass es auch in Größen wie der traditionellen 64er Größe möglich ist, gut aussehende Grafiken zu haben, wenn man sich genügend Mühe gibt. Wie gesagt, das ist das Ziel - der aktuelle Zustand ist es noch nicht, dazu ist noch viel mehr Arbeit notwendig.

Eine erste Vorschau mit einer Industriekette, einigen Strassen- und Schienenfahrzeugen und genügend Gebäuden für halbwegs ansehliche Städe gibt es hier:

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...3/preview/

Das ZIP Archiv muss in den "iron_bite" Ordner der iron Bite Installation entpackt werden, wo auch die anderen Pak-Sets liegen.
Blogger blog blog
Zitieren
#24
Ich wollte noch zwei Screenshots von besagtem pak68.Elegance nachreichen. Im großen und ganzen ist es wie pak64, die Unterschiede liegen im Detail. Und es ist auch noch nicht fertig ... wird also noch besser werden Smile


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Blogger blog blog
Zitieren
#25
Zitat:Original von Hajo
....
pak68.Elegance ist mein aktueller Versuch, ein gut aussehendes Set mit Elementen aus dem alten pak64 und anderen Sets zu Entwickeln. Die 68er Größe kommt daher, dass mir die bisherigen Städte zu gedrängt erschienen, und ich etwas mehr Zwischenraum zwischen den Gebäuden aus pak64 wollte, ohne jedoch gleich riesig breite Strassen wie im pak128.Britain einführen zu müssen.

Leider führt die Umstellung auf die 68er Größe auch dazu, dass alle Fahrzeuge, Strassen und Schienen angepasst werden müssen, weil die Tiles eben doch etwas breiter/länger geworden sind.
....

Wenns Dich nicht stört, kannst Du da auch auf das pak96.hh aufsetzen. Das hatte den gleichen Gedanken, 64er Grafiken auf 96er Kacheln zu nutzen um mehr gestalterischen Spielraum zu bekommen. Hatte ich durchaus mit dem pak64.german vor gehabt und diesen Vorschlag den damaligen Beteiligten auch unterbreitet.
Wurde aber Kommentarlos zur Kenntnis genommen oder eben auch nicht. Reaktionen darauf gabs glaube keine, wenn ich mich recht erinnere.

siehe http://forum.simutrans.com/index.php?topic=5788.0

Dort sind bereits alle Grundlagen vorhanden, allerdings mit halben Höhen und Stand Version 0.102.2.2.

Einziges Manko ist das hoppeln der Fahrzeuge durch die ungeraden Schritte. ( sofern das heute noch so ist )
_______________________________

noch eine Anmerkung zum entfernen der Timeline

An sich empfinde ich die Timeline als Bereicherung, da man dann eine Zeitgerechte Auswahl an Objekten hat. Bei einem Spiel ohne Finanzen braucht man dann auch kein Ausführungsdatum zu nutzen, wenn man Zugriff auf alles frühere haben will.

Der entscheidende Punkt sind aber moderne Sachen die in früheren Zeiten irgendwie störend wirken.
zBsp ein moderner Rummel im 19. Jh oder hochmoderne Fahrzeuge Mitte des 20. Jh
Zitieren
#26
Zitat:Original von Hajo
Also, im Prinzip kann man Industrien auch "tiefer setzen", ich hab das mal ausprobiert. Ob das besser aussieht ist eine Frage,...

na ja, da sind dann die kreativen Grafiker gefragt

Tatsache ist, bekommt man Möglichkeiten geboten, dann werden Leute diese auch nutzen.

Umgekehrt geht das wesentlich schlechter, hat man keine Möglichkeiten kann man auch nichts verbessern/ändern.
_________________________

Ein eigener Forumsteil zu Iron Bite wäre durchaus sinnvoll, auch wenn das noch am Anfang ist. Gibt glaube schon 3 oder 4 Threads hier im Forum.
Zitieren
#27
Hajo, 68er paks werden immer Grafikfehler beim Zoomen kriegen. Besser waere es, Feld-Groessen zu nehmen, die durch 3 und 8 teilbar sind, das naheliegendste waere 72.
Zitieren
#28
@Frank:

Ich habe über das pak96hh gelesen, war mir aber nicht klar was die Ziele des Sets sind, und ob es noch weiter entwickelt wird. Ich hatte den Eindruck es sei eine Art Testlauf gewesen, der irgndwie versandet ist ... mit pak48.Excentrique hatte ich aber ähnlich Erfahrungen, selbst auf Fragen nach Rückmeldung kam sehr wenig bis gar nichts. Das hat mich immer wieder irritiert und auch demotiviert.

96er Kacheln mit 64er Objekten führen zu recht großen Abtsänden ziwschen parallelen Schienen, deshalb wollte ich nicht so weit vom 64er Raster abweichen.

Was die Industrieplatzierung angeht gibt es in Iron Bite jetzt drei Optionen:

- Oben mit Stützmauern.
- Flach (wie 'oben', aber nur wenn man keine Stützmauern braucht).
- Unten, mit Stützmauern, hat aber noch ein paar grafische Schwächen.

"Flach" ist im Moment für die Lehmgrube aus dem pak68.Elegance eingestellt, und gibt zufriedenstellende Ergebnmisse. Die Syntax will ich noch nicht dokumnetieren, weil ich daran evtl. noch mal Änderungen vornehmen werde.

Ich fühle mich unsicher, was die Timeline angeht. Zum einen vereinfacht es die Dialoge, wenn man die Zeit-Daten und damit zusammenhängede Wahlmöglichkeiten nicht anzeigt. Gerade das Depot-Fenster ist total überladen mit Optionen. Ich fand es gut, davon einige streichen zu können.

Aber Du hast recht, viele Leute mögen es, wenn nach und nach neue Spielelemente dazukommen. Ich mache mir mal Gedanken, vielleicht auch einen Forumsthread, um das Thema zu diskutieren. Es ist für mich hauptsächlich eine Design-Entscheidung, nicht so sehr ein programmierproblem.

@Dwachs:

*seufz* Das sind wieder mehrere Tage Arbeit alle Wege, Texturen, Lightmaps usw. anzupassen. Ich war eigentlich froh das hinter mir zu haben, und mich jetzt auf die Inhalte des Sets konzentrieren zu können ... also gut, alles nochmal.

Edit: Immerhin kann ich dabei auch gleich noch mal die Ausrichtung der Fahrzeuge und Strassen überdenken und überarbeiten. Eine Frage bleibt noch - halbe oder ganze Höhenstufen?
Blogger blog blog
Zitieren
#29
Zitat:Original von Hajo
...
Ich habe über das pak96hh gelesen, war mir aber nicht klar was die Ziele des Sets sind, und ob es noch weiter entwickelt wird. Ich hatte den Eindruck es sei eine Art Testlauf gewesen, der irgndwie versandet ist ...

Es war ursprünglich der Plan gewesen, das pak64.german auf 96er Kacheln mit halben Höhen umzustellen. Bzw. das parallel zu machen. Eben um mehr grafischen Spielraum und lockere Städte zu bekommen.

Aber wie erwähnt gabs keinerlei Kommentare zu diesem Vorschlag. Und nach diversen Meinungsverschiedenheiten und anderen Sachen hab ich mich entschlossen das Grundpaket 2010 halt Open Source zu machen, da ich selber keine Lust mehr hatte ein komplettes Set allein neu aufzubauen. Von meinem eher geringen grafischen Talent mal abgesehen. Zu diesem Zeitpunkt lag das schon 2 Jahre in diesem Zustand bei mir rum.

Auf Grund von Dwachs Aussage wäre es vielleicht doch leichter das 96.hh erst mal zu verwenden. Und die größeren Abstände bei Verkehrswegen haben auch den Vorteil, das man da schön die Ränder gestalten kann bzw. viel Platz für diverse way-objecte hat.
Auch für Stationen steht einfach viel mehr Platz zur Verfügung neben dem eigentlichen Fahrweg. Selbiges gilt für Stromleitungen und Signale.

Und aussermittig platzierte Häuser mit Garten und Pool dahinter wären dann auch möglich.
Zitieren
#30
Zitat:Original von FrankP
Auch für Stationen steht einfach viel mehr Platz zur Verfügung neben dem eigentlichen Fahrweg. Selbiges gilt für Stromleitungen und Signale.

Das ist in der Tat ein großer Vorteil. Im Moment bin ich etwas in Eile, ich versuche später mehr dazu zu schreiben.

Die halben Höhenstufen scheinen zu gefallen. Meinst Du ich soll das übernhemen?
Blogger blog blog
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste