Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
The Iron Way r067
#1
Für diejenigen, die die Ankündigung zur 066c verpasst haben und sich wundern - Simutrans Iron Bite heisst jetzt "The Iron Way", ist aber noch genauso bunt und vielfältig wie zuvor.

Seit der 066c gab es ein paar weiter Anpassungen an das neue Font-System, und kleine pak-Set Updates:

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...ntal/r067/

- Checkboxen benutzen jetzt ebenfalls die neuen Fonts.
- Alte, nicht mehr benutze BDF Fonts wurden entfernt.
- pak72.Elegance hat jetzt ein Sandgleis - der 4-Wege Kreuzung fehelen jedoch noch die diagonalen, das ist aber nur ein optisches Problem.
- pak48.Excentrique mit Menger Schwamm als Touzristenziel
- Beide Paks haben einige Konfigurationsnapassungen für die Wälder erhalten. Kurz gesagt, es gibt jetzt weniger Wald und kleinere Wälder.
Blogger blog blog
Zitieren
#2
Ich wollte die fehlende 4-Wege-Kreuzung für das Sandgleis im pak72.Elegance noch nachliefern ...


Angehängte Dateien
.pak   way.hjm-sand_rail.pak (Größe: 41,07 KB / Downloads: 155)
Blogger blog blog
Zitieren
#3
der SF download heißt noch simutrans Wink
Zitieren
#4
Ich mache die Umstellung so nach und nach. Ich bin nocht mal sicher ob "The iron Way" oder "Der Eisenweg" ein guter Name ist, aber es ist halt _das_ Kennzeichen der Industriuellen Revolution im Bezug auf Transport.
Blogger blog blog
Zitieren
#5
[font='Verdana, Helvetica, sans-serif']Ich habe nun doch beschlossen, unitiy eine Chance zu geben und Ubuntu 12.10 installiert. Wurde der Desktop eigentlich von einem Linkshänder entwickelt? Diese Startleiste links zu haben ist doch total unergonomisch.

Jedenfalls ist es mir gelungen alles wiederzufinden, und Version 67 zu kompilieren - mit Ubuntu/Linaro 4.7.2-2ubuntu1.

Dabei ist mir aufgefallen, daß die Menger Schwämme ziemlich gehäuft auftreten. Bevor ich jedoch weiter testen kann, muß ich erstmal meine ganzen Daten rückkopieren, und alles wieder konfigurieren.

Zitieren
#6
Es gibt bislang nur sehr wenig Attraktionen in pak.Excentrique, so dass die Menger-Schwämme den Großteil davon stellen müssen, vor allem in den unteren Klimazonen.

Was mich in Ubuntu noch mehr erstaunt hat als die Menüleiste links war es, wie sehr man das Textterminal versteckt hat.
Blogger blog blog
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste