Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Skripts fuer KI Spieler
Hat man Zugriff per Script-KI auf den Streckenabriss?

Geht darum, nicht vollendete Eisenbahnstrecken wieder abzureißen.
Script-KI für Simutrans r9151+
Zitieren
Es gibt ein wayremover-tool, das man wie build_way sicher auch exportieren kann.
Zitieren
In der einen Liste taucht es auf.

Aber bei command_x dann wieder nicht.

Oder ich hab wieder mal an der falschen Stelle gesucht.
Script-KI für Simutrans r9151+
Zitieren
Scheinbar mag der Wegplaner/-bauer für Straßen keine Bahnübergänge.

Weis nicht ob das neu ist oder schon länger so war. Ist mir so aber jetzt erst mit r9173 aufgefallen.

[Bild: attachment.php?aid=17474] [Bild: attachment.php?aid=17473]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Script-KI für Simutrans r9151+
Zitieren
aktuelle Version

sqai_rail v0.1

benötigt wird Simutrans r9151 oder höher

https://nightly.simutrans.com/en/
https://github.com/Andarix/simutrans/releases
https://www.simutrans-forum.de/nightly/


  1. Datei nach simutrans/ai entpacken
  2. Simutrans mit Pakset der Wahl starten
  3. neue Karte erstellen oder Karte laden
  4. neuen Script KI Spieler auswählen
  5. in der folgenden Auswahl sqai_rail wählen

Signale werden vermutlich nicht alle korrekt gesetzt.

Was zur Zeit nicht richtig funktioniert
  • zu viele parallele Verbindungen ( nur noch bei kombinierten Strecken )
  • komplettieren von fehlenden Warenverbindungen
  • keine Platzprüfung für Eisenbahnstationen bei der Planung
  • kein Rückbau, wenn beim Strecken-/Stationsbau was schief geht
  • fehlerhafter Streckenbau, wenn sich zwischen Planung und Bau was ändert ( auf GitHub korrigiert, werden wieder abgerissen )
  • Fahrzeuge auswechseln ( veraltete oder wenn bessere verfügbar )
  • Bauplatz von Depots
  • Upgrade von Strecken bei Bedarf
  • Signalbau bei Ausweichstellen; Rechts- wie Linksverkehr ( nicht alle getestet )
  • Ausweichstellen auf Diagonalen ribi 3/12 ( senkrechte Strecken auf der Karte )
  • diagonale Ausweichstellen haben noch keine Geländeanpassung ( werden also nicht gebaut )
  • falsche Gleiswahl beim Bau von Ausweichstellen ( auf GitHub korrigiert )
  • in seltenen Fällen liegen gebaute Bahnsteige außer Reichweite der Industrie ( Ausgabe im Meldungsfenster )

Ein grundsätzliches Problem besteht in der Ermittlung des Streckenverlaufes. Werden Strecken über bestehende Strecken gebaut, gibt es Verzweigungen die eine Ermittlung des Streckenverlaufes stark erschweren.

Beispiel dafür
[Bild: attachment.php?aid=17475]

Es überschneiden sich hier 3 Strecken. Das was beim Bahnsteig unten weg führt verzweigt später auf 2 Bahnsteige.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r9151+
Zitieren
(27-07-2020, Monday-22:59:46 )Andarix schrieb: Hat man Zugriff per Script-KI auf den Streckenabriss?

Geht darum, nicht vollendete Eisenbahnstrecken wieder abzureißen.

Es ist wohl sicherer nicht den Streckenabriss zu verwenden sondern doch jedes Feld einzeln abzureißen.

Wenn sich Strecken kreuzen dürfte ein Streckenabriß die gekreuzte Strecke unterbrechen.
Script-KI für Simutrans r9151+
Zitieren
Man kann das Wegeabrisstool auch mit dem gleichen Start und Endfeld aufrufen, dann wird nur der Weg (ob alles dazu) von dem einen Feld entfernt.
Zitieren
(03-08-2020, Monday-06:08:46 )prissi schrieb: Man kann das Wegeabrisstool auch mit dem gleichen Start und Endfeld aufrufen, dann wird nur der Weg (ob alles dazu) von dem einen Feld entfernt.

Das wäre erst nötig, wenn der Stationsbau fehl schlägt.

So weit bin ich aber noch nicht. Der reine Streckenabriss funktioniert inzwischen so einigermaßen.

Dafür werden Diagonale Ausweichstellen ( ribi 6/9 ) an bestimmten Positionen nicht richtig gebaut. Hab da den Fehler aber noch nicht gefunden. Bei testen mit pak64.german sah es ganz gut aus. Beim Test mit pak64 jetzt der Fehler.

Dürfte mit der Kartengröße, der Streckenlänge und dem Geländeprofil zusammen hängen.
Script-KI für Simutrans r9151+
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste