Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fatal Error, Karte nicht mehr zu laden
#11
Die meisten Objekte, die in der Landschaft auf Slopes stehen, dürten Attraktionen gewesen sein; allerdings weiß Simutrans nicht, ob da einen Attraktion oder ein Stadthaus steht beim Ersetzen. Für Industrien gibt es Meldungen. Auch hat pak64.german viel mehr "Landschaftselemente" (Seen, Hochsitze), die nicht gerade Spielentscheidend sind aber sehr viel Speicherplatz beanspruchen (in den Savegames). Gleiches gilt für Bäume.
Zitieren
#12
Wer die Mühe nicht scheut, kann schon herausfinden, was da mal beim pak64.german gestanden hat.
Koordinaten der leeren Slopes, in das Jumpfeld (shift+j) vom pak64.german eingeben. Dann sieht man was fehlt.
Beispiel: Pos. 151,68 dort fehlt die Klosterschule.

Da scheint aber ein Bug im Koordinatensystem zu liegen.
Wie in den Screenshots zu sehen ist, habe ich jedesmal die selbe Ecke markiert, bekomme aber unterschiedliche Anzeigen.
Ist das Feld leer (PAK128.german, 28), oder ich markier es ein 2. mal (Fundament wird dann angezeigt, 27), ist es die Koordinate 151,68.
Bei einem bebauten Feld (pak64.german, 29) wird aber die Koordinate 151,67 angezeigt.

Edit: Das passiert nur bei Gebäuden, die mehr als 1 Kachel belegen. Belegt das Gebäude nur eine einzelne Kachel, verändert sich die Koordinatenanzeige nicht.


Angehängte Dateien Bild(er)
           
Zitieren
#13
The Transporter,'index.php?page=Thread&postID=111806#post111806 schrieb:Da scheint aber ein Bug im Koordinatensystem zu liegen.
Ist kein Bug: beim Klick auf ein Gebaeude wird die Koordinate der ersten Kachel des Gebaeudes angezeigt (meist die Kachel, die auf dem Bildschirm am weitesten oben ist)
Zitieren
#14
So richtig stimmt das aber nicht.
Ich hab mal die Grafiken den Positionen am Gebäude zugeordnet, da wird die 151,68 überhaupt nicht angezeigt, dafür die 151,67 zweimal.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#15
prissi,'index.php?page=Thread&postID=111805#post111805 schrieb:Die meisten Objekte, die in der Landschaft auf Slopes stehen, dürten Attraktionen gewesen sein; allerdings weiß Simutrans nicht, ob da einen Attraktion oder ein Stadthaus steht beim Ersetzen. Für Industrien gibt es Meldungen. Auch hat pak64.german viel mehr "Landschaftselemente" (Seen, Hochsitze), die nicht gerade Spielentscheidend sind aber sehr viel Speicherplatz beanspruchen (in den Savegames). Gleiches gilt für Bäume.

Attraktionen sind schon spielentscheidend.

Aber wenn verschwiegen wird das es fehlt, dann entfernt doch die Karten auch aus dem Laden-Dialog.

@The Transporter

Klar kann man sich die Dinge zusammen suchen.

Nur diese Karte ( 384 x 256 ) besteht schon aus 98.304 Feldern. Und Dir ist selber nicht aufgefallen das die Rathäuser fehlen.

Also warum soll man die ganze Karte absuchen und vergleichen, wenn das Programm weis was es nicht ersetzen kann/tut aber es nicht verrät.

Die Information ist vorhanden wird nur nicht mitgeteilt.

Wenn das allerdings nicht erwünscht ist, kann man das Ganze auch richtig machen und fremde Karten nicht mehr beim Laden-Dialog anzeigen. Und im Enddefekt ist dann auch sicher gestellt, das keine fremden Karten Simutrans mehr zum Absturz bringen wegen nicht ladbarer/ersetzbarer Objekte.

Man muss sich nur entscheiden ob man weiter dieses Flickwerk betreibt oder konsequent mal was ändert.
Zitieren
#16
"Fremde Karten" nicht mehr darstellen, heißt, keine Karte vor 2009 mehr zu laden ... Kann man machen, finde ich persönlich aber auch nicht gut. Außerdem stehen ja "passende" Karten immer ganz oben.
Zitieren
#17
Nur ein kleiner Hinweis.
Ich spiele meistens nur mit Fracht, dafür braucht man halt keine Rathäuser.
Und selbst wenn ich mal den Passagierverkehr einbeziehe, wird erstmal die Fracht gut ausgebaut.

Zurück zum Thema.
Beim PAK128.german V0.8 wurden auch einige Slopes gesetzt, die im Original nicht vorhanden sind (z.B. 132,160-161-162)
Zitieren
#18
The Transporter,'index.php?page=Thread&postID=111819#post111819 schrieb:Nur ein kleiner Hinweis.
Ich spiele meistens nur mit Fracht, dafür braucht man halt keine Rathäuser.
Und selbst wenn ich mal den Passagierverkehr einbeziehe, wird erstmal die Fracht gut ausgebaut.
....

Eben deshalb ist es um so ärgerlicher wenn Du im späteren Spielverlauf feststellst das Dinge fehlen.
_________________________________________________________________________________

Und auch die Landschaftsobjekte haben durchaus Spielrelevanz. Nämlich dann, wenn sie Kosten verursachen beim entfernen.


prissi,'index.php?page=Thread&postID=111814#post111814 schrieb:"Fremde Karten" nicht mehr darstellen, heißt, keine Karte vor 2009 mehr zu laden ... Kann man machen, finde ich persönlich aber auch nicht gut. Außerdem stehen ja "passende" Karten immer ganz oben.

Zum Dialog selber, die Schrift ist auf heutigen Monitoren schlicht zu klein ( gerade bei Linux ) und die Buttons kleben aneinander im Grundtheme.

Und Karten vor 2009 ( also 7 Jahre alte Karten !!! ) sind meines Erachtens ausser beim pak64.german wohl kaum noch spielbar.

Hab ne Karte die 2010 das letzte mal gespeichert wurde und die stürzt mit 112.3 und 120.1.3 ab. Also nicht das alter einer Karte ist Entscheidend sondern die Version der Karte. Und das ist ne pak64 Karte mit pak64 geladen.

Außerdem hat man immer noch die Startoption, um das Laden anderer Karten zu erzwingen.

Also spricht meiner Ansicht nach nichts dagegen Karten anderer Sets auszublenden im Laden-Dialog.
Zitieren
#19
prissi,'index.php?page=Thread&postID=111772#post111772 schrieb:Ohne da ganz tief einzusteigen ist das Spiel unvollständig.

....

Ggf am Ende der Datei einen festen String schreiben ( wenn noch nicht vorhanden ) und vor dem Laden prüfen ob der vorhanden ist.
Sollte der dann fehlen Sve nicht Laden und Meldung.

Sofern unvollständig bedeutet das das Dateiende fehlt.
Zitieren
#20
Das geht eben nicht so einfach, weil die Objekte selbst zum Laden verantwortlich sind und Spiele unterchiedlich lang sein könnten.Wenn das Objekt nicht komplett geladen ist, kann es nur eine harte Landung geben. Durch die objektorientierte Struktur ist es nur sehr schwer möglich, eine unvollständiges Savegame abzufangen. Manche Sachen gehen eben nur ganz schlecht.

Das mit dem String am Ende ginge schon: Allerdings muss dann das ganze Spiel erst dekomprimiert werden und dass dauert dann fast genauso lange wie wie das Laden an sich. (Beim Netzwerkspielen gilt das gleiche, allerdings ist hier die Länge bekannt).
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste