Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Server für Pak128.german zum im Netzwerk spielen.
#21
(25-03-2020, Wednesday-14:35:26 )Dwachs2 schrieb: KI Spieler erstellen sollte man nur koennen, wenn man Zugriff auf den Public Player hat. Vielleicht war der nicht passwort-geschuetzt?

Aha, das habe ich nicht so genau untersucht.

Ich habe diesmal keinen Passwort Schutz für meinen Spieler und dem Öffi. Im letzten Lauf sind die Passwörter für meinen Spieler und die Öffentliche Hand raus geflogen weil zu lange keine Aktivität. Das wurde aber nicht missbraucht. Gelegentlich, zum beheben von Blockaden und kleineren Problem, ist der Zugriff nützlich.

Was man vielleicht ändern sollte, dass der Offi nach langer inaktiv Zeit nicht sein Passwort verliert. Weil normal baut damit niemand.

Für normale Spieler ist der Ablauf des Passworts dringen notwendig. Im letzten Lauf vom Spiel sind zwei Spieler verschwunden.
Ich musste den Kram abreißen, weil es strategisch wichtige Städte blockierte.
Zitieren
#22
Oeffentliche Hand ist sowas wie ein root/admin-Account.

Von dem sollten auch die Passwoerter nicht ablaufen.
Zitieren
#23
(25-03-2020, Wednesday-16:36:50 )Dwachs2 schrieb: Von dem sollten auch die Passwoerter nicht ablaufen.

Das tun sie aber, Release 121.0 nach Ablauf der unprotect_abandoned_player_months  war das Passwort weg und der Knopf grün.
Zitieren
#24
(25-03-2020, Wednesday-11:22:05 )makie schrieb: Die Missionen in Pak128.german sind nur Attrappen. Der Sinn ist: die Deutschlandkarte zu starten und im Missionsfenster Erläuterungen dazu anzuzeigen.
Im Serverspiel wird das Missionsfenster bei jedem Anmelden an den Server angezeigt, das ist nützlich.
....

Für Serverspiele gibt es eine eigene Infodatei die bei jeder Verbindung zum Server angezeigt wird.

server_motd_filename

Ohne Pfadangabe muss die im simutrans-Ordner liegen. Bei -singleuser im Programmverzeichnis ansonsten [userverzeichnis]/simutrans ( hab ich aber bisher nicht getestet ). Für die Formatierung kann alles verwendet werden was auch in den Industrietexten geht.

Ob man die Datei auch aus dem Spiel heraus aufrufbar macht ist eine andere Frage.

_________________________________________

(25-03-2020, Wednesday-15:22:36 )makie schrieb: ...
Was man vielleicht ändern sollte, dass der Offi nach langer inaktiv Zeit nicht sein Passwort verliert. Weil normal baut damit niemand.
...

Das glaubst aber auch nur Du.
Script-KI für Simutrans r10401+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#25
Die Nightly liegen eigentlich hier auf dem Server:
https://www.simutrans-forum.de/nightly/
Zitieren
#26
(25-03-2020, Wednesday-17:04:42 )Andarix schrieb:
(25-03-2020, Wednesday-15:22:36 )makie schrieb: ...
Was man vielleicht ändern sollte, dass der Offi nach langer inaktiv Zeit nicht sein Passwort verliert. Weil normal baut damit niemand.
...

Das glaubst aber auch nur Du.

Ok vielleicht missverständlich.

Wenn er offen ist, dann ist vielleicht der eine oder andere versucht, damit Kosten zu sparen.

Was ich meinte, wenn er gesperrt ist und der Serverbetreiber nicht selbst damit Kosten spart, oder alten Kram von verschwundenen Spieler abreißt,
dann  .... dann baut damit niemand und die Bedingung unprotect_abandoned_player_months ist bald erfüllt.
Zitieren
#27
(25-03-2020, Wednesday-17:15:35 )prissi schrieb: Die Nightly liegen eigentlich hier auf dem Server:
https://www.simutrans-forum.de/nightly/

vielen Dank das hab ich gesucht
Zitieren
#28
(25-03-2020, Wednesday-15:22:36 )makie schrieb: ...
Was ich meinte, wenn er gesperrt ist und der Serverbetreiber nicht selbst damit Kosten spart, oder alten Kram von verschwundenen Spieler abreißt,
dann  .... dann baut damit niemand und die Bedingung unprotect_abandoned_player_months ist bald erfüllt.

Auch das ist nicht so abwegig wie Du denkst.

Mir passiert es dauernd, das per öffentlichen Spieler meine öffentlich gemachten Flughäfen so umgebaut werden das ich meine Planungen vergessen kann.
Und Flughäfen haben das Potenzial extreme Blockaden zu verursachen. Selbst wenn ungünstige Wege abgerissen/verändert werden löst sich die Bockade nicht auf, weil die Routensuche nicht neu angestoßen wird.

Hab da schon 2 mal eine Umgehung für meine Flugzeuge gebaut die jedes mal wieder entfernt wurde mit dem Ergebnis das meine Flugzeuge wieder in die Blockade gefahren sind.

Problematisch ist auch, das Linienänderungen nicht in die Fahrpläne der unterwegs befindlichen Fahrzeuge übernommen werden. Das heist faktisch, man muss bei sämtlichen Fahrzeugen einer Linie den Fahrplan öffnen und schließen damit die Änderung übernommen wird. Und das ist echt nervig bei mehreren duzend Flugzeugen die bei Serverspielen noch unterschiedlichen Spielern gehören. Man hat keine Chance selbstständig so eine Blockade aufzulösen.

Ich bilde mir ein, das das früher mal anders war. Kann mich da aber auch irren. Jedenfalls finde ich es besser, wenn wenigstens beim Monatswechsel bei blockierten Fahrzeugen die Routensuche neu angestoßen wird. Ein Tool ähnlich dem Blocktool für Schienenwege wäre natürlich auch wünschenswert, dass man aktiv direkt die Routensuche neu anstoßen kann. Allerdings müsste das auch für fremde Flugzeuge funktionieren um Flughafenblockaden auflösen zu können in Serverspielen.
Script-KI für Simutrans r10401+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#29
Bei LInienänderungen werden erst beim nächsten Stopp alle Änderungen übernommen. Das ist aber schon ewig so.
Zitieren
#30
Achtung: ich wechsle heute auf Nighly R8973
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste