Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Pak.192.comic.weLoveAfrica
#1
Hallo ich bin 'neu' im forum. Mein Bruder moistboy  hat damals Pak.32.comic gegründet.  Wenn ich darf würde ich gerne über mein kommendes projekt
We love Africa reden, für jenes ich Grafiker benötige. Im Rahmen von Kickstarter wäre auch eine finanzielle Belohnung möglich. Bitte schreibt hier oder per PM ob ihr Interesse habt. 
Prissi hat empfohlen es in diesem Forum zu versuchen. 

Hier Grafikprototypen in vector Graphik


192x192px wären die isometrischen tiles

[Bild: weloveafrika26kj6g.png]

https://abload.de/img/berlininktake4.png
https://abload.de/img/europamockup2wjw6.png
https://abload.de/img/hinterspj4e.png
https://abload.de/img/hinter23fkox.png
https://abload.de/img/pictoaxj6s.png
Debbie Danger - FEEL THE DANGER!

Moistboy schluckt!!
Zitieren
#2
Heyo!

Im Pak192.Comic gibt's seit Jahren gar keine Vectorgrafiken mehr.
Vaclav aus dem internationalen Forum hatte aber mal solche für das 96er Comic gemacht.
Vielleicht einfach den mal anfragen?
Zitieren
#3
Es ist nicht vorgesehen das es Vektorgrafiken werden, das sind nur knozepte die sich gut zum skalieren eignen. Es hat 192x Pixelgrafik.
Aber ich werde den Herrn trotzdem mal ansprechen, danke.
Debbie Danger - FEEL THE DANGER!

Moistboy schluckt!!
Zitieren
#4
Was ist denn so vorgesehen am Ende?

Beziehungsweise gibt's schon so eine Art Konzept?
Zitieren
#5
Ich beschreibe mein Projekt:

We Love Africa(working title)
ist ein social game mit anlehnung an die Sims und Habbo Hotel.
Die Optik der Welt erinnert an Civilization 3, nur das es in der Jetztzeit spielt.

Es gliedert sich in 2 Hauptaspekte, einmal eine bereisbare Welt in der man mit anderen chatten und interagieren kann.
Andererseits hat das Spiel einen großen Charityaspekt. Die spieler bekommen Werbung geschaltet, die Werbeprämie landet aber zum Größteil bei den Spielern. Sie sammeln Echtgeld in einem Pool (MyPool), wenn sie 10€ etwa zusammen haben können sie sich einer Gruppe (Grouppool) anschliessen, diese Gruppe entscheidet demokratisch, welchem echten Projekt in Afrika geholfen werden soll.
Nach 45 Tagen geht das nicht genutzte Kapital in den Globalen Pool (WorldPool) und wird Vereinen wie SOS Kinderdorf etc überwiesen.

Der Spieler hat auch möglichkeit und Anreiz selbst Geld einzuzahlen 90% Landen dann in seinem Pool zu seiner verfügung 10% gehen an die Firma/die Serverkosten.

Der Sozialspielteil hat die Virtuelle Währung (Arbeitstitel: ) VBucks. Mit Vbucks kann er sich für seinen Avatar eine Wohnung mieten, Kleidung kaufen, Optik und Gimmicks.

Und damit es Spaß macht ist ein Minigame geplant, Boxen oder 3v3 Basketball, wobei Boxen einfacher umzusetzten ist.



EDIT NACHTRAG: Der Umfang klingt sehr viel, mein Phase 1 Ziel ist ein Prototype der dann auf Kickstarter zu dem eigentlichen Spiel führen soll.
nach jetzigem Budgetplan will ich auf kickstarter 25.000€ erzielen.

EDIT 2: Hier eine Grafik von Leartin, Bild 2 Zeigt die "No go area" des Spielers. Am ende ist die Nachtansicht. (noch unverdunkelt)
[Bild: afrikacut2iwkay.png]
Debbie Danger - FEEL THE DANGER!

Moistboy schluckt!!
Zitieren
#6
klingt cool!
Zitieren
#7
Dankeschön.


Im moment arbeite ich an dem Terrain.
[Bild: slopees5bk82.png]
Debbie Danger - FEEL THE DANGER!

Moistboy schluckt!!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste