Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Strecke öffentlich machen
#1
Habe Simutrans gerade wieder ausgegraben und mich sehr über die neue Funktion gefreut. Insbesondere fürs Netzwerk Smile

Ein kleines Problem geht jedoch damit einher. Mache ich eine Strecke / Bahnsteig etc. öffentlich, geht der Besitz auf die öffentliche Hand über. Die Instandhaltungskosten bleiben jedoch bei mir?

->Ich verschenke also eine Sache und zahle trotzdem für anfallende Kosten?

PS: Selbst wenn ich die Strecke dann abreiße und sie faktisch nicht mehr da ist, bleiben die Instandhaltungskosten dafür bestehen.
Zitieren
#2
Herzlich Willkommen im Forum!

Welche Simutrans Version (steht in der Kopfzeile), und welches Grafikset benutzt Du?
Bei Simutrans ist die Version 120-2-2 aktuell.

Deinen Fehler kann ich mit der aktuellen Versionen von Simutrans und dem PAK128.german nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil man bekommt sogar eine Gutschrift.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Zitieren
#3
Version 120.2.2 - r8163
Pak 64

Nachtrag:

Kann den Fehler auch mit pak 128 bestätigen.

zur Rekonstruktion:

-Neue Map
-Öffnet die Finanzübersicht (Monatliche Betrachtung)
-Baut 2 gleich lange Bahnstrecken (Bei mir 5 Felder)
-Wartet einen Monat bis die Instandhaltungskosten angezeigt werden
-Gebt ein Gleis an die öffentliche Hand ab
-Wartet wieder einen Monat. (Keine Veränderung bei der Instandhaltung)
-Reißt alle Gleise ab
-Erneut einen Monat warten (Halbierung der Instandhaltung. Eigenes Gleis wird abgezogen. Instandhaltungskosten für öffentliches Gleis bleiben trotz Abriss.)
Zitieren
#4
Kann ich für Version 120.2.2 r8162 und auch 120.2.3 r8224 und pak64 120.2 bestätigen.

Die Baukosten werden angerechnet ( xMonate x Instandhaltung ) aber die mtl. Instandhaltungskosten werden nicht reduziert.

Die Instandhaltungskosten werden auch nicht der öffentlichen Hand angerechnet. Die Übertragungskosten hingegen schon.

(03-06-2017, Saturday-13:35:03 )The Transporter schrieb: ...
Deinen Fehler kann ich mit der aktuellen Versionen von Simutrans und dem PAK128.german nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil man bekommt sogar eine Gutschrift.

Negative Instandhaltungskosten sind aber auch ein Fehler.

Und beim öffentlich machen werden normalerweise x Monate mal die Instandhaltungskosten als Baukosten verbucht.

Weis ja nicht was Du da hast, aber mit Simutrans 120.2.2 r8162 und pak128.german 0.10.1 hab ich das gleiche Verhalten wie beim pak64. Die Kosten fürs öffentlich machen werden als Baukosten angerechnet aber die Instandhaltungskosten reduzieren sich nicht.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#5
Ich hab es jetzt nochmal ausprobiert, allerdings ohne das eigene Gleis. Also nur dem Gleis, das veröffentlicht wird.
Das Ergebniss ist, das man damit Einnahmen erzielen kann.
Habe ein Gleisstück mit Bhf gebaut, einen Monat gewartet, und wie es sein soll die Instandhaltungskosten abgezogen bekommen.
Dann das Ganze veröffentlicht, einen Monat gewartet. Die unter "laufender Monat" angezeigten Kosten haben sich ins Minus geändert. Dieser Betrag wurde von dem vorher angezeigten Instandhaltungskosten abgezogen. Die Instandhaltungskosten waren aber noch negativ (rot).
Habe dann die Strecke abgerissen, die unter "laufender Monat" angezeigten Kosten bleiben, obwohl keine Strecke mehr vorhanden ist.
Wenn man dann das Ganze einfach so weiterlaufen läßt, gehen die Instandhaltungskosten irgendwann in den Plusbereich (schwarz), obwohl nichts mehr vorhanden ist.
Läßt man das Spiel so weiterlaufen kann man tatsächlich mit Instandhaltungskosten Geld einnehmen.
Auf der Grafik kann man das Verhalten gut erkennen.

@ Frank (Wurzelgnom)
Ich habe ja nicht behauptet, das es kein Fehler ist.
Nur das ich den beschriebenen Fehler nicht reproduzieren kann.


Wenn ich es so mache, wie Du es beschrieben hast.
Werden nach einem Monat die Instandhaltungskosten für beide Gleisstücke angezeigt, welche identisch sind mit der Anzeige aus "laufender Monat. Was ja korrekt ist.
Nach dem 2. Monat reduziert sich unter "laufender Monat" die Kosten auf die Hälfte, bei den Instandhaltungskosten wird diese Summe dazugezählt. Ist auch wieder korrekt.
In den nachfolgenden Monaten tut sich nichts mehr, unter "laufender Monat" steht 0,0 und die Gesamtsumme der Instandhaltungskosten bleibt eingeforen. Auch das ist korrekt.
Die Gesamtsumme bei den Instandhaltungskosten bleibt so, bis zum Jahresende. Zum Jahreswechsel werden die Instandhaltungskosten wieder neu gezählt, in dem Beispiel einfach genullt.
Die Instandhaltungskosten werden über das Jahr hochgerechnet. Die aktuellen Kosten pro Monat, stehen unter "laufender Monat"


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren
#6
Die Instandhaltungskosten die rechts unter 'Laufender Monat' stehen ( über der 2. Buttonspalte ) sind die aktuellen Kosten und ändern sich bei jeder Änderung. Also sollte beim öffentlich machen wie beim abreißen dort der Betrag sofort kleiner werden.

Und bei Stationen muss man 2x drauf klicken fürs öffentlich machen.

1. = Station öffentlich
2. = Gleis darunter öffentlich

NACHTRAG

Reist man ein öffentlich gemachtes Gleis/Station ab, reduzieren sich die Instandhaltungskosten bei der öffentlichen Hand.

Also dürfte der Fehler beim verschieben der Indstandhaltungskosten zur öffentlichen Hand liegen.

Das Verhalten wie bei The Transporter kann ich bisher in keinster Weise nachvollziehen.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#7
Eines noch. Scheint ein Aktualisierungsproblem zu sein. Speichere ich die Karte und lade sie neu, wird einen Monat nach dem Laden alles korrekt dargestellt.
Zitieren
#8
Irgendwie scheint eher dein Update der Instandhaltungskosten zu hängen, der normalerweise wird beim Öffentlichmachen die 60fachen Instandhaltungskosten abgezogen und dafür die Instandhaltung und den sonst fälligen Betrag reduziert. Das wird sofort im Finanzdialog angezeigt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste