Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Screenshots pak128.german
Nein er hat es hochgerechnet Länge 12 bei pak192 entspricht Länge 18 in pak128
Zitieren
Alles was Anhänger hat und über 16 lang ist wird über kurz oder lang merkwürdiges Verhalten erywingen. Lastwagen, die durcheinander fahren an Kreuzeugen und Züge die verfrüht freie Strecke sehen passieren mit Sicherheit. Ja und auch Auto durch Yüge an Bahnübergängen. Oder man kann den Weg mitten in einem Konvoi löschen, was zu einem Absturz führen könnte.

Grafikfehler sollten vor allem bei Stationen auf Br@cken orderan Aufsch@ttungen sichtbar sein, wo der Wagen vor dem hinteren Tile Vordergrund gemalt wird.

Man könnte versuch sein, den letzten Wagen erst die Reservierung aufheben zu lassen. Das geht aber regelmä0ig schief beim Entfernen von Zügen oder wenn der Zug springt (weil ein Feld entfernt worden ist. Ich würde vorschlagen ein unsichtbares Fahrzeug mit dem Rest>16 16 automatisch dazuzukuppeln. Das ist bei weitem die einfachste Lösung.
Zitieren
(14-01-2021, Thursday-15:52:10 )prissi schrieb: Ich würde vorschlagen ein unsichtbares Fahrzeug mit dem Rest>16 16 automatisch dazuzukuppeln.

Das habe ich schon versucht, für Post und Passagiere im gleichen Wagen.
Da müsste man im Depot etwas an Programm ändern. Der leere Anhänger wird im Depot angezeigt. Das sich nicht gut aus.
Und davor stellen funktioniert dann auch nicht. (oder nicht so leicht)

Aber wenn man damit gleich zwei Probleme erschlagen kann, dann werde ich das nochmal probieren. Zumindest für den Steuerwagen.

Den normalen Silberling werde ich wohl kürzen müssen, so wie ich das sehe.

Der "diagonal_multiplier = 936" ist es, den ich am liebsten in die Hölle schicken würde.
Leider geht das nicht ohne alle Eisenbahnwagen zu ändern.
Zitieren
Einführungdatum nach Ausmusterungsdatum zeigt solche nur ohne Timeline an.

Ich finde auch, echte Diagonalen sehen schöner aus, aber das ist in der Tat illusorisch (oder man müsste das japanische Pakbearbeitungsprogramm updaten, das rescalieren konnte).
Zitieren
(14-01-2021, Thursday-15:52:10 )prissi schrieb: .... Ich würde vorschlagen ein unsichtbares Fahrzeug mit dem Rest>16 16 automatisch dazuzukuppeln. Das ist bei weitem die einfachste Lösung.

Was die Liste der vorhandenen Fahrzeuge zerschießt.

Bei Fahrzeugen ohne Grafik kann keine Breite ermittelt werden und die Liste wird immens breit.

Zweiter Nachteil, wenn Einführung nach Ausführung liegt wird das in der Reihung blau angezeigt. Blau wird auch angezeigt, wenn die Einführung in der Zukunft liegt. Die Zusatzpost bei den Schiffen im pak64.german ist auf Einführung 3000 und Ausführung 3001 datiert. Wird aber in der Zusammenstellung blau angezeigt.

[Bild: attachment.php?aid=17580]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
(14-01-2021, Thursday-18:10:23 )prissi schrieb: Ich finde auch, echte Diagonalen sehen schöner aus,

Da bin ich anderer Meinung. Siehe hier. Aber über Ästhetik lässt sich natürlich nicht oder endlos streiten Undecided .
Zitieren
Die Graphik würde ich genau ein dunkelgraues sehr transparentes Pixel im Gleisbett machen.

Man kann auch eine Ware definieren, für die es keine Fabrik gibt ("Luft"). Da der Reiter für Güter automatisch auf "nur benötigt" stehen sollte, werden diese im Depot nicht angezeigt.
Zitieren
Nicht nur jetzt, in der dunklen Jahreszeit, braucht es Erl Beleuchtung. Die Zugführer des Blauen Enzian, des Henschel-Wegmann-Zuges, des ICE 3 und eines roten Doppelstock-Regionalexpress', die sich hier natürlich rein zufällig Cool  auf freier Strecke treffen, sehen das genauso.

Unsicher bin ich mir beim Henschel-Wegmann. Muss sein Schlusswagen beleuchtet sein?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste