Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tutorial - Unterwassertunnel
#1
Originalthread von Diegote im intern. Forum: http://forum.simutrans.com/index.php?topic=3716.0

Dieser Artikel darf/sollte so wie er ist in die Wiki aufgenommen werden!

Da es seit Version 102.2 Untergrund-Slopes gibt hat es sich geändert wie man Tunnel unter Wasser baut.

[Bild: tunel001-eng.jpg]
1. Wähle das Werkzeug Aufschüttung (nach unten) und mach in die Nähe des Wassers eine Vertiefung von 2 Feldern. - Auf der anderen Uferseite wiederholen.

[Bild: tunel002-eng.jpg]
2. Wähle das Werkzeug Aufschüttungen (nach oben) und baue es an den Hang zum Wasser. Wiederhole diesen Schritt auf der anderen Seite.

[Bild: tunel003-eng.jpg]
3. Baue in die tiefen Felder 2 künstliche Hänge wie auf dem Bild zu sehen. Danach baue eine Straße auf die Hänge.

[Bild: tunel005.jpg]
4. Wähle den Straßentunnel aus den Straßenbauwerkzeugen und Drücke STRG und danach die Maustaste. Wiederhole den Vorgang auf der anderen Wasserseite.

[Bild: tunel006-eng.jpg]
5. Gehe auf Einstellungen ändern und danach auf Anzeige. Dort den Punkt sliced underground view auswählen. Und wähle mit den Pfeilen den Wert -2.

[Bild: tunel007.jpg]
Du siehst nun die Eingänge des Tunnels.

[Bild: tunel008.jpg]
6. Mit dem Tunnelwerkzeug baust du nun den Tunnel 1 Feld in den Untergrund hinein. Danach wählst du das Werkzeug Aufschüttungen (nach unten) und drückst auf das Endstück des Tunnels. Wiederhole auf der anderen Seite.

[Bild: tunel009.jpg]
Der Tunnel sieht nun so aus. Nicht wundern die Straße ist da! Sie ist nur ...

[Bild: tunel010.jpg]
Eine Ebene tiefer. Du must im Anzeigen-Fenster den Wert nun auf -3 stellen (eins runter).

[Bild: tunel011.jpg]
7. Baue nun mit dem Tunnelwerkzeug eine Straße von einem Ende zum Anderen.

[Bild: tunel012.jpg]
8. Wähle nun das Werkzeug natürliche Neigung wieder herstellen und entferne die künstlichen Aufschüttungen am Wasser.

[Bild: tunel013.jpg]
Du kannst den Tunnel nun benutzen.
Zitieren
#2
Meiner Meinung nach ist der Schritt 8 aber noch ein Bug, da das Feld abgesenkt wird, obwohl in der Ebene darunter der schiefe Tunnel ist. Was meinen dwachs und prissi dazu?
Zitieren
#3
Solange die Neigung parralel Zu der Tunnelneigung ist, ist das extra erlaubt worden.
Zitieren
#4
Auch wenn ich keiner von den beiden bin... Wink

Aber ich empfinde das eigentlich nicht unbedingt als Bug... zumindest nicht in dieser Form mit dem Hangfeld. Denn der Tunnelboden verläuft ja in dem Fall genau parallel (nur eben eine Ebene tiefer) zur Oberfläche - er stößt also nirgends an. Und das Feld komplett ab zutragen geht auch - korrekterweise - nicht.

EDIT: prissi war schneller. Aber mir gefällt es sehr, dass es sich sogar um einen explizit erlaubten Sonderfall handelt.
Zitieren
#5
Zitat:Original von m_k_w
Meiner Meinung nach ist der Schritt 8 aber noch ein Bug, da das Feld abgesenkt wird, obwohl in der Ebene darunter der schiefe Tunnel ist. Was meinen dwachs und prissi dazu?
Nee, ist so beabsichtigt. Solange tunnel parallel zur Oberflaeche laeuft ist alles ok.
Zitieren
#6
Ok, habe es gerade mal probiert. Funktioniert wirklich tadellos. Nur möchte ich den Code dazu nicht sehen Wink
Zitieren
#7
Danke Sojo für das Übersetzen.
http://simutrans-germany.com/wiki/wiki/t...sserTunnel
Hier ist die Seite im Wiki. Noch nicht ganz fertig und deshalb auch noch nicht verlinkt.

Kann jemand die Bilder in thumb-Bildboxen stecken? Dann hätte die Seite ein anständiges Design.
Zitieren
#8
Zitat:Original von m_k_w
Nur möchte ich den Code dazu nicht sehen Wink
Dank xor geht alles wie von selbst Big Grin
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste