Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die „Zukunft“ im pak96.comic umgesetzt. Konzepte, Ideen, Vorschläge.
#1
Mit Einverständnis von sojo eröffne ich dieses Thema da ich finde, dass das Spielen mit den verschiedenen Paks in Simutrans ab einem gewissen Zeitpunkt etwas eintönig wird. Genauer gesagt dann, wenn es keine neuen Fahrzeuge, Wegtypen etc. mehr zu bauen gibt. Ab 2020/2030 (im Spiel) kennt man alles und ist meist nur mehr damit beschäftigt, sein Transportnetzwerke zu optimieren. Deswegen habe ich mich mit der Frage beschäftigt, wie eine mögliche Zukunft des Transportwesens im pak96.comic auf interessante Weise umgesetzt werden könnte. Das pak96.comic eignet sich dafür besonders gut, da es - um es mit den Worten sojos zu sagen – Freiraum für Fantasie bietet.

Wie bekannt ist, befindet sich das pak96.comic noch mitten in seiner „Entwicklung“, da viele Dinge noch nicht implementiert sind. Mir ist klar, dass andere Elemente zurzeit vorrangiger sind, trotzdem möchte ich mit diesem Thread eine erste Basis für eine mögliche Weiterentwicklung legen.
Somit habt ihr hier die Möglichkeit, eure Ideen und Vorschläge zu posten und damit wir einen schönen Einstieg ins Thema haben, möchte ich euch gleich eine Idee vorstellen.

Ihr kennt sicher aus verschiedenen Sci-Fi-Filmen und Spielen wie Bladerunner, Star Wars oder Das 6. Element die Bilder von Fahrzeugen mit „Hover-Technologie“, also Schwebefahrzeugen, die nicht am Boden fahren müssen sonder durch die Luft gleiten. Ich dachte mir, dass das ein interessantes Konzept ist, das man für das pak96 umsetzen könnte. Die Überlegung dazu war, dass das Verkehrsaufkommen in der Zukunft steigen wird und neue Transportwege und Transportmöglichkeiten erschlossen werden müssen. Mit der Hover-Technologie könnte dieses Problem gelöst werden.

Dazu fahren die betreffenden „Fahrzeuge“ auf unsichtbaren, oder nur mit einigen Lichtern markierten „Straßen“ ein oder zwei Levels über dem Untergrund, während darunter der normale Verkehr unterwegs ist, wodurch der Effekt erzeugt wird, sie würden schweben. Ich denke, dass eine Implementierung dieser Idee ins pak96 möglich sein müsste und neue Impulse zu seiner Weiterentwicklung mit sich bringen würde.

Was meint ihr?

PS: Das beigefügt Bild wurde von mir mit Photoshop erstellt und soll lediglich dabei helfen, zu verstehen, was mir da so in etwa vorschwebt. Im wahrsten Sinne des Wortes Big Grin


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Xie Xie
Zitieren
#2
Schwebende Fahrzeuge sind eine gute Idee. Die Fahrbahn müsste aber auf jeden Fall irgendwie markiert werden, da sonst der Spieler möglicherweise versucht, etwas darüberzubauen, ohne zu wissen, dass er bereits eine 'Schwebestraße' dort gebaut hat.

Als Fahrzeug wäre doch sowas ganz nett. Es gibt doch sicher auch noch andere Fortbewegungsmöglichkeiten. Zum Beispiel, hm, etwas abgefahren, beamen. Man baut Beaming-Stationen und die Waren werden in "Feuerbälle" (optisch gesehen) über die Karte geschossen. Dazu braucht es natürlich auch entweder einen markierten Fahrweg (was dem Gedanken des Beamens jedoch nicht ganz entspricht) oder es wird als Flughafen gebaut, was jedoch zur Folge hat, dass man Startbahnen bauen muss, die beim Beamen doch eher nicht benützt werden würden, oder?!
reistu þig vidh, sólin er komin á loft
Zitieren
#3
Der Beamer wäre dann die Start-Landebahn. Wie die Grafik gestaltet ist, hat ja mit dem Inhalt der dat nichts zu tun. Die anderen Teile eines Flughafen sind dann eben die nötigen Betriebsgebäude. Diese Idee läßt sich doch recht "einfach" umsetzen. Grafisch ist alles frei, da es kein Vorbild gibt. Big Grin

Edit: Nur wenn die "Beamerpakete" Warteschleifen drehen, sieht es evtl. etwas seltsam aus. Big Grin
Zitieren
#4
Hm, wenn das so geht, warum nicht :-) Wieso sollten denn die Atombündel denn keine Warteschleifen drehen können? Das hatten wir doch schomal! Big Grin
reistu þig vidh, sólin er komin á loft
Zitieren
#5
Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin Big Grin
Zitieren
#6
Kann ich fuer die schwebenden Strassen normale vorliegende Modelle wie die Hafenstrasse nehmen, oder muss es sich um eine Brueckengrafik handeln?

@motw: Die Idee mit dem Beamen gefaellt mir gut Big Grin
Xie Xie
Zitieren
#7
Ebenerdig reicht eine normale Straße als Vorlage. Darüber würde ich sowas wie die Schwebebahn als Basis nehmen.

Mir gefallen Eure beiden Ideen sehr gut!!
Zitieren
#8
Ich bin froh, dass dieser Beitrag hier geschrieben wurde. Tolle Ideen, sollten unbedingt umgesetzt werden.

Vielleicht kannst du auch eine dat vom pak64 oder pak128 bekommen. Dort hat sicher schon jemand Erfahrungen mit Wegen des system_type=1.
Zitieren
#9
Ich würde eine solche Schwebestraße wie be Zurück in die Zukunft gestalten, also mit schwebenden Lampen am Rand:
[Bild: 2015_001.jpg]
[Bild: 2015_007.jpg]
[Bild: 2015_008.jpg]

(Btw. mir fiel nie die Beschriftung auf: "Ejection seats save lives ... " (Schleudersitze retten Leben)
Zitieren
#10
Roboterfabrik + Elektronenhirnhersteller.

Sprechende Kaffeemaschninen oder generell sprechende Elektronikgeräte ...

Originalton eines Händlers: "Meine Ware spricht für sich selbst, es sei denn, ich nehme die Batterien 'raus".
Blogger blog blog
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste