Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Simutrans Iron Bite
#11
Erstmal danke für die Hilfe, aber nachdem ich nun alles installiert und es ausprobiert habe, bekomme ich eine Fehlermeldung am Ende von make:

In file included from data_objects/gameinfo.h:7,
from data_objects/gameinfo.cc:9:
data_objects/../tpl/array2d_tpl.h: In member function ‘T& array2d_tpl<T>::at(unsigned int, unsigned int)’:
data_objects/../tpl/array2d_tpl.h:92: error: must #include <typeinfo> before using typeid
In file included from data_objects/gameinfo.h:7,
from data_objects/gameinfo.cc:9:
data_objects/../tpl/array2d_tpl.h: In member function ‘array2d_tpl<T>& array2d_tpl<T>::operator=(const array2d_tpl<T>&)’:
data_objects/../tpl/array2d_tpl.h:113: error: must #include <typeinfo> before using typeid
make: *** [build/default/data_objects/gameinfo.o] Fehler 1

EDIT:
Nachem ich in array2d_tpl.h '#include <typeinfo>' eingefügt habe, ging's erstmal weiter, habe jetzt aber den nächsten Fehler:

gui/pakselector.cc: In member function ‘virtual void pakselector_t::action(const char*)’:
gui/pakselector.cc:22: error: invalid conversion from ‘const char*’ to ‘char*’
gui/pakselector.cc: In member function ‘virtual bool pakselector_t::del_action(const char*)’:
gui/pakselector.cc:32: error: invalid conversion from ‘const char*’ to ‘char*’
gui/pakselector.cc: In member function ‘void pakselector_t::fill_list()’:
gui/pakselector.cc:118: warning: ignoring return value of ‘int chdir(const char*)’, declared with attribute warn_unused_result
make: *** [build/default/gui/pakselector.o] Fehler 1

Jetzt bin ich zu müde, um herauszufinden, wie ich dieses Problem löse, vielleicht versuche ich's nochmal am Wochenende.
#12
Sybill, ich werde versuchen die Fehler im Source zu korrigieren, zumindest diejenigen, die ich aus denen Postings entnehmen kann. Ich weiss nicht warum mein Compiler die Fehler nicht meldet. Nach C++ Standard ist mein Code tatsächlich nicht korrekt.

Wenn alles klappt, werde ich versuchen später am Abend ein Update zu veröffentlichen mit einigen Bugfixes (in einigen Dialogen ist Höhe und Breite vertauscht), und auch einer besseren deutschen Übersetzung.

Danke für die Rückmeldungen, das hilft all die kleinen und größeren Probleme zu finden Smile
Blogger blog blog
#13
Da sind doch ziemlich viele Kleinigkeien in der Benutzeroberfläche zu Bruch gegangen, bei meinen Umstellungen. Ich habe korrigiert, was mir gemeldet wurde und was mir selbst aufgefallen ist. Sicher habe ich einige Dinge übersehen oder vergessen. Im Gedächtnis geblieben sind Korrekturen zu den Fabrik-Info, Stations-Info, Stadt-Info und Convoi-Info-Dialogen

Eine neue Version, r017, mit den Änderungen gibt es jetzt hier:

https://sourceforge.net/projects/ironsim...te%20r017/

Ich habe auch eine bessere deutsche Übersetzung beigelegt.

@Sybill: Schau mal ob der neue Quellcode sich jetzt auch bei Dir übersetzen lässt. Ich habe versucht die Probleme zu korrigieren, die ich gesehen habe. Die Anleitung im Wiki habe ich von "sim.exe" auf "sim" geändert, aber seit dem letzten commit heisst das executable jetzt "sim_iron" um es besser vom Standard Simutrans unterscheiden zu können - ich werde die Anleitung morgen noch mal aktualisieren.

Für Rückmeldungen aller Art, insbesondere Fehlermeldungen, bin ich wie immer dankbar Smile
Blogger blog blog
#14
Tja, leider paßt es immer noch nicht ganz (mein Compiler ist da halt etwas pingelig):

===> CXX utils/cbuffer_t.cc
utils/cbuffer_t.cc: In function ‘int my_vsnprintf(char*, size_t, const char*, char*)’:
utils/cbuffer_t.cc:174: error: ‘assert’ was not declared in this scope
make: *** [build/default/utils/cbuffer_t.o] Fehler 1

... aber ich versuche es gern weiter.
#15
Nur aus Interesse, welchen Compiler verwendest Du? Ich könnte dann versuchen, die gleiche Version zu installieren ...

In dem Fall hier fehlt vermutlich ein "#include <assert.h>" oben in cbuffer_t.cc

Ein bischen wundere ich mich schon warum mein Compiler da nicht meckert ... aber Softwareentwicklung ist oft etwas magisch.

Edit: Danke für den Test!
Blogger blog blog
#16
Das war's: jetzt geht es!
Ich hab eben noch schnell die Windowsversion runtergeladen (damit ich es in der entsprechenden Umgebung mit paks testen kann), und es funktioniert tadellos.

Mein Compiler ist g++ (Ubuntu/Linaro 4.4.4-14ubuntu5.1) 4.4.5.

Ich geh' aber jetzt schlafen - auf meine Bewertung mußt Du also noch ein bißchen warten Big Grin

So, jetzt habe ich Zeit gefunden, es mir einmal anzuschauen:

Das neue Pakset-Auswahl-Menü mit dem Hintergrundbild gefällt mir sehr gut, das ist auf jeden Fall eine große Verbesserung. Die Pfeile << >>, die die Auswahlpunkte umgeben, könnten allerdings etwas irritieren, man könnte auf den Gedanken kommen, damit etwas nach rechts oder links durchschalten zu können.

Skin: Schön, daß man jetzt auch die Fensterleisten gestalten kann, da fallen mir doch gleich einige schicke gtk-themes ein, an denen man sich orientieren könnte. Mir gefallen außerdem die neuen schattierten Schaltflächen, die auch etwas größer sind. Die Scrollbalken wirken sehr zierlich, sie könnten vielleicht etwas größer sein.

Einige Auswahlfelder wirken durch das andere Thema und die abgerundeten Ecken kleiner (obgleich sie eigentlich genauso groß sind wie vorher), die Schrift wirkt dadurch ein wenig gequetscht (Anhang 1). Vielleicht könnte man die auch irgendwie größer machen - die Schaltflächen, nicht die Schrift.

Dabei muß man berücksichtigen, daß die Größe der Elemente unterschiedlich wirkt, je nachdem welches Pakset man verwendet. Bei pak48.Excentrique ist ohnehin alles kleiner, da passen dann auch kleinere Schaltflächen gut zu, bei größeren Paksets wirkt es vielleicht eher unangenehm klein.

Bei der Auswahl "Neues Spiel" fällt jetzt der Startschirm weg, der den Netzwerkspiel-Button enthält. Muß man dadurch Simutrans neu starten, wenn man ein Netzwerkspiel spielen möchte, oder kommt man da noch irgendwie anders wieder hin?

Wenn man im Eistellungsmenu eine Schaltfläche betätigt, einen Dialog öffnet und wieder schließt, bleibt die entsprechende Schaltfläche danach noch hell unterlegt (ist im Standardsimutrans auch so, ist mir aber vorher nie aufgefallen, nur hier, vielleicht wegen des Themas oder der Ausrichtung untereinander mit den Trennstrichen) - nicht schlimm, fällt aber irgendwie mehr auf (Anhang 2).


Angehängte Dateien Bild(er)
       
#17
Ich muß jetzt einen neuen Post aufmachen, weil ich gleich noch zwei Anhänge brauche:

Der Ladedialog gefällt mir sehr gut, wirkt großzügiger und ich mag die abgerundeten Ecken der Unterlegfelder. Problem bleiben weiterhin zu lange Titel (Anhang 1) - vielleicht könnte man die zweizeilig darstellen oder (wahrscheinlich einfacher) einfach abschneiden z. B. in diesem Fall "Starter_Scenario_-_6month_...", wie z. B. bei der Fensteranzeige meines unteren Panels (Anhang 2), womit ich auch gleich auf die neue semitransparente Laufleiste hingewiesen habe, die mir ebenfalls sehr gut gefällt.

Die zweifarbig gestreiften Listen sind sehr schön, wirken großzügiger und übersichtlicher.

Beim Farbwahldialog ragt das Symbolbild über die Farbauswahlfelder, das ist aber kein Problem, man kann das Bild im Pakset kleiner machen, es passiert im Standardsimutrans auch z. B. bei den Flaggen im Sprachwahldialog.

Das ist alles, was mir auf den ersten Blick aufgefallen ist, es ist auf jeden Fall eine Verbesserung gegenüber dem bisherigen Zustand.


Angehängte Dateien Bild(er)
       
#18
Danke für den ausführlichen Bericht! Größere Schaltflächen stehen auf meiner Liste für so ziemlich alle Dialoge, das wird aber dauern bis ich alles angepasst habe.

Das helle Rähmchen um die Schaltflächen ist der Eingabefokus, wenn ich das richtig verstanden habe, um die Elemente auch über Tastatur steuern zu können - das hat Iron Bite aus Standard geerbt. Die Darstellung des Fokus in einer anderen Form als das Rähmchen ist sicher eine Überlegung wert (mich persönlich stört das Rähmchen, vor allem in der r018, in der ich die eine Sorte Schaltflächen noch mal überarbeitet habe).

Vor Ende nächster Woche werde ich wenig Zeit zum Programmieren haben, es wird also ein bischen bis zu einer Version dauern, die all die Verbesserungsvorschläge enthält.

Vorab habe ich alles zusammengepackt was ich noch an Änderungen hatte, und habe die r018 veröffentlicht.

http://sourceforge.net/projects/ironsimu...te%20r018/

Damit sind jetzt "skinnable" Schaltfächen bis zu 20 Pixel Höhe möglich (Beispiel im Banner nach der Pak-Set Auswahl), und die abgerundeten Schaltflächen haben jetzt auch eine runde "gedrückt" Darstellung.

Meldungsfenster sind jetzt wieder gelblich (wie in den ganz alten Simutrans Versionen, bevor es die "skinnable" Fenster gab), und werden in der rechten unteren Ecke platziert. Ich weiss nicht ob das wirklich clever ist, aber unter dem Mauszeiger waren sie mir immer wieder im Weg.

Das Fabrik-Info Fenster habe ich auch ein wenig überarbeitet, und den Rest der Änderungen habe ich vergessen Tongue

Insgesamt gefällt mir die r018 recht gut, ich glaube langsam stabilisiert sich der UI Code wieder, der durch die ersten Umstrukturierungen doch etwas gelitten hatte.

Viel Spass beim ausprobieren Smile

Edit: Ich habe noch ein Beispiel für die neuen Schaltflächen der rundlichen Sorte beigefügt.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Blogger blog blog
#19
Nachdem ich jetzt ein bißchen (noch nicht viel) mit Iron Bite gespielt habe, ist mir etwas aufgefallen: Im Fahrzeugfenster bleibt der Ladebalken gelb (Wartezustand), auch wenn das Fahrzeug teilweise oder vollständig beladen wurde.

EDIT:

Betrifft auch die Fahrzeugliste. Beim Personenfahrzeug wird der Warteanteil weiterhin gelb dargestellt (bei diesem Beispiel auf 5 gestellt).


Angehängte Dateien Bild(er)
           
#20
Das habe ich wohl bei meinen Umstellungen kaputt gemacht. Mal sehen wie ich das wieder reparieren kann. Danke für den Fehlerbericht!
Blogger blog blog


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste