Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Map oben rechts öffnen
#1
Tag zusammen,

nur ne kleine sache: könnte man die Map standardmäßig in die obere rechte Ecke setzen? sogar wen man die dahin schiebt, schließt und neu öffnet sitzt sie dann wieder links und überdeckt damit die Baumenüs.

Zweitens: wär außerdem toll wenn mann die baumenus und die map durch den Shortcut oder durch mausklick auf den entspechenden Button wieder schließen könnte.

MfG Simogul
Zitieren
#2
Könnte man bestimmt machen, allerdings würde mich die Karte dort ziemlich nerven. Wenn ich auf einem Bildschirm spiele habe ich rechts eigentlich immer mehrere Infofenster zu verschiedenen Zügen und/oder Haltestellen offen, die Karte ist links unten, unterhalb der Baumenüs, welche bei mir eigentlich dauerhaft geöffnet bleiben (zumindest die, die ich regelmäßig benötige)
Noch schlimmer wäre diese Änderung bei meinen Dual-Monitor-Sessions, da bleibt nämlich ein Bildschirm komplett leer, der andere ist mit allen möglichen Menüs, Infofenstern etc. vollgepflastert. "der Andere" ist dabei der linke.

Also wenn, dann sollten die Koordinaten der Menüs gespeichert werden und nach schließen und öffnen wieder auf der gleichen Position erscheinen, idealerweise sogar im Savegame gesichert (dh. für verschiedene Sessions unterschiedliche Menüs)
Zitieren
#3
Leartin,'index.php?page=Thread&postID=93913#post93913 schrieb:Also wenn, dann sollten die Koordinaten der Menüs gespeichert werden und nach schließen und öffnen wieder auf der gleichen Position erscheinen, idealerweise sogar im Savegame gesichert (dh. für verschiedene Sessions unterschiedliche Menüs)
Meine Rede! würde mir so auch reichen.

Was sagt ihr so dazu:

shortcut m -> map öffnet sich
shortcut m -> map schließt sich

im Moment kann man damit die Map ja nur öffnen...
Zitieren
#4
Schliessen geht mit Rechtsklick. Oder mit der Esc -Taste
Zitieren
#5
The Transporter,'index.php?page=Thread&postID=93947#post93947 schrieb:Schliessen geht mit Rechtsklick. Oder mit der Esc -Taste
WTF?! Ist das dein Ernst? Danke dass mir endlich jemand sagt wie man ein Fenster schließt... Rolleyes

Lies nochmal genau. Es geht mir darum, die map einfach kurz auf- und direkt wieder zumachen zu können. Und das wäre einfacher indem man zweimal den Shortcut m nutzt oder den Button für die Map aktiviert und deaktiviert.
Zitieren
#6
Du kannst jedes Fenster in Simutrans festpinnen wo du willst (die Pinwandnadel) und dann mit der rechten Maustaste das Auf- und Zuklappen. Dann kannst du auch all Fehlermester mit Backspace schließen.
Zitieren
#7
Was spricht denn dagegen, dass Shortcuts und buttons auch zum Schließen verwendet werden können? Ist das irgendwie schwer realisierbar?
Zitieren
#8
Im Prinzip nichts; allerdings funktioneirt kein GUI so, oder? Eher würde ich erwarten, dass dan das Tool wieder nach vorner käme.

Könnte man aber durchaus einbauen.
Zitieren
#9
prissi,'index.php?page=Thread&postID=94045#post94045 schrieb:Im Prinzip nichts; allerdings funktioneirt kein GUI so, oder?

Ich glaube, Siedler 2 hatte das so, kann mich aber irren [und was kümmert heute, wie Guis vor ner Dekade funktionierten]
Sicher bin ich mir allerdings, schon irgendwo ein derartiges Interface bedient zu haben. In dem Fall wäre es eben wichtig, dass die Buttons auch anzeigen können, ob das entsprechende Fenster schon geöffnet ist. Übersieht man ein Fenster beim derzeitigen Stand klickt man auf den Button, nichts passiert, man wundert sich, sucht und findet das Fenster. Wenn der Button nicht anzeigt dass das Fenster bereits geöffnet ist kann es passieren, dass man es versehentlich schließt, sich wundert, sucht und nix findet.
Bezüglich 'in den Vordergrund bringen' - wenn ein Button öffnet und schließt würde ein Doppelklick genau das bewirken, zwei Fliegen mit einer Klappe.
Zitieren
#10
prissi,'index.php?page=Thread&postID=94045#post94045 schrieb:allerdings funktioneirt kein GUI so, oder?

Also in MMORPGs ist das eigentlich Standard... Taste drücken=Fenster geht auf, Taste erneut drücken=Fenster geht wieder zu.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste