Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[120.2.2 - Theme-Support]
#1
Ändert man die Höhe von Auswahl-/Eingabefeldern wird die Zeilenhöhe nicht mit angepasst.

Sind die Felder direkt übereinander ( Landschafteinstellungen ) wird die Zeilenhöhe allerdings schon angepasst.

   

   

Ein bisschen Abstand Zwischen dem Feld und den Pfeilen links und rechts ( wie früher ) wäre auch angenehmer für die Optik.
Zitieren
#2
Den kann man jetzt dafür manuell hinzufügen, einfach größere Dimensionen für den Pfeil vorgeben. Falls das nicht funkt, ist es ein Fehler.
Zitieren
#3
(07-01-2018, Sunday-15:28:51 )prissi schrieb: Den kann man jetzt dafür manuell hinzufügen, einfach größere Dimensionen für den Pfeil vorgeben. Falls das nicht funkt, ist es ein Fehler.

Hab das nur am Rande damals verfolgt. Hab das so verstanden das das nach der Grafikhöhe geht.
Muss ich den Thread im int. Forum mal suchen gehen.

Entsprechende Parameter sind mir nämlich entgangen.
Zitieren
#4
hab den hier gefunden falls Du das gemeint hast prissi

https://forum.simutrans.com/index.php?to...#msg134896

gab aber noch einen wenn ich mich recht errinere
Zitieren
#5
Der Parmeter lautet
gui_horizontal_arrow_width und gui_horizontal_arrow_height (Gibt es uch mit "...vertical...") Wird ohne den Eintrag aus der Grafik berechnet.
Zitieren
#6
Worin besteht jetzt der Unterschied, das ich je Richtung Höhe und Weite angeben kann?

Code:
gui_horizontal_arrow_width = 18        
gui_horizontal_arrow_height = 18
gui_vertical_arrow_width = 18
gui_vertical_arrow_height = 18

Und so ganz entspricht das nicht meinen Vorstellungen. Sind in jeder Zeile Pfeilgrafiken passt sich die Zeilenhöhe an.

Ist das nicht der Fall, dann passt sich die Höhe nicht an. Sieht man sehr schön beim Anzeige-Dialog.

   

Die Reliefkarte hat da auf jeden Fall noch Fehler drin. zumindest bei 120.2.2
Da ist auch beim horizontalen Abstand zum Feld noch was drin. Vergleiche Bild erster Post mit dem hier.

   


Angehängte Dateien
.pak   menu.pak64german.pak (Größe: 44,07 KB / Downloads: 101)
.txt   pak64german.tab.txt (Größe: 3,39 KB / Downloads: 102)
Zitieren
#7
Nun, den horizontalen Abstand zum Text kannst du doch so einstellen, zumindest war das doch dein Wunsch. (Dass die Reliefkarte nicht stimmt, ist davon natuerlich unbenommen, das muss so oder so geaendert werden.)
Zitieren
#8
(09-01-2018, Tuesday-03:46:44 )prissi schrieb: Nun, den horizontalen Abstand zum Text kannst du doch so einstellen, zumindest war das doch dein Wunsch.

Das Ding ist: Man würde erwarten, dass das höchste Element in einer Zeile die Zeilenhöhe bestimmt.
Im Anzeige-Dialog ist schön zu sehen, dass "Stationsnamen anzeigen" den Abstand bekommt, "Ebene durch Karte" hingegen nicht. Die kleinen Auswahlboxen sind wahrscheinlich intern auch gar nicht die gleiche Textzeile, sondern eigene Elemente, die rechtsbündig an die Zeilenposition angepasst werden.
Zitieren
#9
(09-01-2018, Tuesday-03:46:44 )prissi schrieb: Nun, den horizontalen Abstand zum Text kannst du doch so einstellen, zumindest war das doch dein Wunsch. ...

Das war die Fußnote.
Ist für mich aber doppelt gemobbelt, das man in horizontal wie vertikal Höhe und Weite angeben kann/muss.

Eine zweidimensionale Grafik hat nur eine Höhe und eine Breite/Weite.



Eigentlich geht es um die Zeilenhöhe selber, wie auch aus dem Titel des Threads hervorgeht.

Vergrößert man die Höhe der Eingabefelder bleibt die Textzeile davor unverändert.
Vergrößert man die Höhe der Pfeile auf den selben Wert wie die Eingabefelder ändert sich die Höhe der Textzeile nur dann, wenn 2 Pfeile direkt übereinander sind.

Ansonsten bleibt die Höhe der Textzeilen unverändert.



Für was ist eigentlich das gedacht?

Code:
gui_posbutton_width
gui_posbutton_height

Die kleinen Aktivierungsbuttons ( pak64.german grünen Punkte, pak64 grauen Quadrate ) scheint es nicht zu betreffen, denn da verändert sich nichts wenn ich die beiden Parameter mit 18 reinschreibe.

An_dz hat da nur Position button width und Position button height ins Wiki geschrieben.



(09-01-2018, Tuesday-08:04:32 )Leartin schrieb: ...
Das Ding ist: Man würde erwarten, dass das höchste Element in einer Zeile die Zeilenhöhe bestimmt.
...

Ich hätte erwartet, das man die Zeilenhöhe definiert und sich der Rest daran anpasst.

An die Zeilenhöhe selber hat aber scheinbar keiner gedacht. Und gerade für Touchsreens ( also die Fingerbildschirme ) ist ein größerer Zeilenabstand immens von Vorteil.

Nicht die Größe des an zu tippenden Elements ist entscheidend, sondern der Platz drum herum. Selbst einen kleinen Button kann man mit dem Finger treffen, wenn genug Platz bis zum nächsten drum herum ist.

Aber gut möglich das mir da was entgangen ist.
Zitieren
#10
Das ist noch komplette Baustelle, seit zwei Jahren. Die Zeilenhöhe ist in Arbeit, man kann sie unabhängig von der Fontgröße einstellen sollen. (Klappt bedingt schon jetzt.) Der fragliche Dialog nimmt noch nicht das höchste Element, (was ja ein Fehler ist, wie ich schon schrieb) andere Dialoge sollten das schon tun.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste