Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie halte ich die Züge auf einer Linie auf einen festen Abstand?
#1
Hallo zusammen 
ich habe ein Problem. Ich habe 2 oder mehr Züge auf einer Zuglinie. Alles das gleiche Rollmaterial. Nur kommt es nach einiger Zeit vor das ein Zug den anderen immer näher aufrückt bis er fast im Blockabstand hinter dem anderen Zug fährt. Komischerweise ist es obwohl alle Züge dort das gleiche Wagenmaterial fahren und alle exakt den gleichen Fahrplan haben. Es gibt keine Zugkreuzungen oder ähnliches. Ich habe zuletzt das Problem auf einer Strecke gehabt, den zweiten Zug habe ich erst losfahren lassen als der erste sein Ziel erreicht hat ubd trotzdem klebt er irgendwann im Block hinter dem anderen. Wie kann ich das verhindern?

Viele Grüße 140 002
Zitieren
#2
Das ist ein uraltes Problem in Simutrans.

Häufig wird es durch unterschiedliche Ladungsmengen verursacht. Vor allem bei Passagieren und Post. Weniger Gewicht bedingt eine schnellere Beschleunigung. Auch Wartezeiten auf eine Mindestladung können dafür verantwortlich sein.

Im Güterverkehr tritt das meist dadurch auf, das Fabriken nicht genügend Waren an die Ladestation liefern. Das passiert dann, wenn der Empfänger mehr Waren im Eingang hat als dessen Größe. Dann laufen die Leerzüge bei der Ladestation aufeinander auf.

Pauschal gibt es da keine Lösung.

Im Personenverkehr kann man da mit Mindestladung und Wartezeit versuchen einen gewissen Abstand zu bekommen.

Beim Güterverkehr hilft nur, die Transportkapazität ( Zugzahl, Geschwindigkeit, Kapazität ) so einzustellen, das das Eingangslager des Empfängers nicht oder nur kurzzeitig überfüllt wird.

Mindestladung und Wartezeit kanns Du auch in der Ingame-Hilfe zum Fahrplan-Dialog oder online hier nachlesen.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#3
Der erste Zug der Schlange ist voll beladen und dadurch langsam.
Die nachfolgenden Züge sind leerer, dadurch schneller und holen auf.

Hohe Mindestladung und Wartezeit, eine andere Lösung kenne auch ich nicht.
Vor allem sollte man verhindern dass hinter dem ersten vollen Zug, ein leerer hinterher fährt.
Danach kommt dann oft lange Zeit kein Zug mehr und die Personen stapeln sich in den Bahnhöfen.
Die Mindestladung sollte aber auch so niedrig sein, dass unterwegs noch Leute zusteigen können.
Zitieren
#4
Bei Zügen kann man auch Zwei-Block-Signale einstreuen. Je nach Signalabstand bleiben die Züge dann zumindest auf etwas größerem Abstand.

Fahren auch andere Verbindungen da vorbei kann das aber auch Nebeneffekte bewirken.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#5
Das Problem habe ich ja auch auf langen Strecken wo ich die Züge mit großen Abstand losschicke.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste