Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
r8954, PAK128german 1.3 beta - Haltestellenlänge bei Auswahlsignal
#1
Unterscheiden sich die Berechnung der Haltestellen-/Zuglänge bei Be-Und Entladen von der bei einem Auswahlsignal?

Aktuell habe ich den Effekt, das bei einer Kombination von DRG Triebwagen ET 25 A, Mittelwagen und Triebwagen B der Zug zwar komplett be- und entladen wird, der Zug an einem Auswahlsignal aber an Haltestellen mit der Länge 2 exakt das Gleis anfahren will, das im Fahrplan angegeben ist. Verlängert man die Haltestelle auf die Länge 3, funktioniert das Auswahlsignal wie gewünscht.

Beobachtet habe ich diesen Effekt bisher nur bei exakt dieser Zugzusammenstellung. Ich vermute eine unterschiedliche Rundung bei der Berechnung der Zuglänge als Ursache, denn der Zug scheint ziemlich genau die Haltestellenlänge 2 zu haben (sie wird im Depot auch mit 2 angezeigt). Optisch sieht es so aus, als wäre der Zug etwas länger, aber das liegt vielleicht an der Darstellung.

Screenshots kann ich auf Wunsch gerne nachliefern.
Zitieren
#2
Die Routine für den Längencheck in rail_vehicle_t::is_target() ruft genau wie das Depotfenster cnv->get_tile_length() auf. Sollte sich also nicht Unterscheiden. Evt. steckt der Teufel woanders im Detail.
Zitieren
#3
Ist es nicht so beim Auswahlsignal, das wenn frei immer der Halt der im Fahrplan definiert ist angefahren wird?

Erst wenn der nicht frei ist, dann wird ein anderer gesucht. Hier dann mit Längenprüfung.
Zitieren
#4
Ja, in der Tat. Aufgefallen ist es, weil der definierte Halt mit einem anderen Zug belegt war. Es waren aber noch zwei andere Gleise frei, die der Zug dann aber nur nutzt, wenn die Bahnsteige drei Felder lang sind. Wenn die Bahnsteige nur zwei Felder lang sind, wartet der Zug reproduzierbar, bis das definierte Gleis frei wird.

Hm, sieht so aus, als hätte ich mich geirrt. Im Moment sehe ich überall eine Haltlänge von drei. Thread kann also gelöscht werden - sorry.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste