Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
verschluckte Meldungen
#1
r9107 und auch schon früher

Ich weis nicht warum, aber es werden Meldungen zu den Strecken verschluckt die von der Script-KI stammen.

[Bild: script_messages.jpg]

Wie man im Bild sieht, hat die rote KI Straßenlinien gebaut die aber nicht im Message-Fenster stehen. Das die Meldungen selber funktionieren sieht man an der blauen KI.

Gelb hat eine kombinierte Linie Schiff/Eisenbahn gebaut. Die Meldungen stehen im Message-Fenster.

Grün hat das ebenfalls getan. Aber da steht nur die Schiffslinie im Message-Fenster.

Später hat blau eine Eisenbahnstrecke Chemiewerk - Pharmawerk gebaut, die ebenfalls keine Meldung erzeugte.
Die Eisenbahnstrecke vom Weingut zur Kelterei hingegen wird wieder erzeugt.

[Bild: script_messages2.jpg]
Script-KI für Simutrans r9267+
Zitieren
#2
Das ist ein Feature, kein Bug Wink Meldungen der KI (und verwandte) werden geschluckt, wenn sie in derselben Gegend passieren. Das Ziel war, die Anzahl von Meldungen 'xy ist jetzt ein oeffentlicher Weg' in Netzwerkspielen zu reduzieren. (letzteres funktioniert aber nicht mehr)

Edit: hab das mal geaendert, dass das nur noch in Netzwerk-Spielen gemacht wird.
Zitieren
#3
(20-05-2020, Wednesday-10:54:52 )Dwachs2 schrieb: Das ist ein Feature, kein Bug Wink Meldungen der KI (und verwandte) werden geschluckt, wenn sie in derselben Gegend passieren. ...

Und ich hab stundenlang in den Scrips nach Fehlern gesucht Sad
Script-KI für Simutrans r9267+
Zitieren
#4
Auch die Rekordmeldung passieren meist an der selben Stelle und die Staus ebenso. Ich denke fuer Player messages kann man das aber durchaus deaktivieren. In Netzwerkspielen bekommt man eh nur seinen eigenen Nachrichten, dachte ich. Zumindest was Ueberfuellungen angeht.
Zitieren
#5
(21-05-2020, Thursday-04:38:02 )prissi schrieb: Auch die Rekordmeldung passieren meist an der selben Stelle und die Staus ebenso. Ich denke fuer Player messages kann man das aber durchaus deaktivieren. In Netzwerkspielen bekommt man eh nur seinen eigenen Nachrichten, dachte ich. Zumindest was Ueberfuellungen angeht.
Ja man bekommt nur die eigenen Meldungen, aber das gilt nur für die Meldungen die nach dem Anmelden kommen.
Die Meldungen vor dem Anmelden sind die vom aktiven Spieler auf dem Server.
Also welcher Spieler Transportunternehmen auf dem Server aktiv ist.

Die überfüllt und Rekord sind kein Problem mehr.
Die "steckt fest" sind jetzt die Plage. Weil sie auch jeden Monat neu kommen
Zitieren
#6
(21-05-2020, Thursday-10:39:02 )makie schrieb: ....
Die "steckt fest" sind jetzt die Plage. Weil sie auch jeden Monat neu kommen

Das sollte auch so bleiben. Muss man halt aktiv werden.

Wenn Fahrzeuge ständig feststecken, dann läuft was nicht rund.

Oder es werden die Linieneinstellungen erweitert, das man für einzelne Linien die Meldungen abschalten kann. Tendenziell betrifft das aber nur eine Situation, nämlich Güterverkehr wo der Lieferant nicht liefert weil der Abnehmer überfüllt ist und Mindestladung eingestellt ist. Da ist meiner Meinung aber der Spieler gefragt oder das Balancing ist so daneben das die Produktionsraten nicht zusammen passen mit den gegebenen Transportmitteln.



Ich finde aber, das der Server nur Meldungen der öffentlichen Hand generieren sollte. Spielermeldungen ( aktiver Spieler ) hingegen nur vom Client.

Einzige Ausnahme wären Fahrzeugblokaden bei öffentlichen Stationen. Dafür gibt es aber wahrscheinlich noch keine Meldung, das Fahrzeuge eine Station blockieren. Die Meldung wird ja vom Spielerfahrzeug angestoßen ohne Bezug zum Ort in der Meldung ( da wird nur die Position des Fahrzeuges verlinkt ).
Script-KI für Simutrans r9267+
Zitieren
#7
(21-05-2020, Thursday-11:59:56 )Andarix schrieb:
(21-05-2020, Thursday-10:39:02 )makie schrieb: ....
Die "steckt fest" sind jetzt die Plage. Weil sie auch jeden Monat neu kommen

Das sollte auch so bleiben. Muss man halt aktiv werden.

Wenn Fahrzeuge ständig feststecken, dann läuft was nicht rund.

Es geht darum die Meldungen nach zwei Monaten wieder zu löschen, so wie es neuerdings bei den "überfüllt" Meldungen passiert.
Beziehungsweise sie werden nur nicht gespeichert beim Abspeichern des Spiels und sind deshalb beim neu Laden/Anmelden weg.
Nach zwei Monaten ist eine "steckt fest" entweder uninteressant, weil inzwischen steckt nicht mehr fest.
Oder es sind inzwischen zwei weitere neue Meldungen "steckt fest" für dieses Fahrzeug dazu gekommen.
Wegen solchen uninteressanten Meldungen fallen wichtigere unten aus der Liste heraus.

Wenn "steckt fest" so wie vorgeschlagen nach zwei Monaten gelöscht würden, dann wäre ein Dauerhaft fest steckendes Fahrzeug trotzdem mit mindestens zwei Meldungen in der Meldungsliste.

Zitat:Ich finde aber, das der Server nur Meldungen der öffentlichen Hand generieren sollte. Spielermeldungen ( aktiver Spieler ) hingegen nur vom Client.
Zustimmung. War von mir auch schon mal eine Anregung.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste