Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Land statt Wasser beim Land absenken
#1
Mich nervt es schon länger, das immer Wasser beim absenken von Land auf Wasserniveau entsteht.

Nun ensteht dieses Problem auch bei der Script-KI.

[Bild: attachment.php?aid=17493]

Ich würde es bevorzugen, wenn solche Felder als Land bestehen bleiben würden.

Hinzu kommt, das ohne Klimatools ( die nicht in jedem Grafikset (Spieler-)verfügbar sind ) es sehr Problematisch ist aus solchen Wasserflächen wieder Land zu machen.

Im Bild wurde im übrigen Ebene absenken genutzt. Die Felder wurden also nicht unter Wasserspiegel abgesenkt.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#2
Ach ja, das fasse ich schon als Bug auf.

Hebt man Land an einem flachen Ufer an und senkt es danach auf die selbe Höhe wieder ab, dann hat man dort Wasser statt wie vorher Land.

Das passiert auch, wenn man auf die Uferkachel einen Hang setzt und den dann mit 'natürliche Neigung wiederherstellen' ( das mit dem roten Kreuz ) zurück setzt. Unter zurücksetzen verstehe ich, das danach der vorherige Zustand wieder da ist. Was in diesem Fall nicht ist.
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#3
Das ist extra so gemacht, denn sonst muss man die Klimawerkzeuge benutzen, um flaches Land wezubekommen oder blind ins Wasser klicken. Da ist extra Code, der das Abfragt.
Zitieren
#4
(14-09-2020, Monday-08:42:42 )prissi schrieb: Das ist extra so gemacht, denn sonst muss man die Klimawerkzeuge benutzen, um flaches Land wezubekommen oder blind ins Wasser klicken. Da ist extra Code, der das Abfragt.

Nur Wasser bekommt man auch mit einen Kanal hin.

Land ist fast unmöglich geworden ohne Klimawerkzeuge. Dazu muss man im Wasser sehr kostenintensiv aufschütten bis die Felder im Landesinneren liegen.
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#5
Für mich unlogisch das dieses Feld Wasser wird beim absenken.

Wie bekomme ich da jetzt Land hin ohne Klimawerkzeug?

[Bild: attachment.php?aid=17514]

Keine Ahnung wer auf die Idee gekommen ist das automatisch Wasser entsteht. Spieltechnisch ist das Unsinn für mich, da Wasser per Kanal hergestellt werden kann. Aber Kanäle kosten Geld für Bau und Unterhalt. So kann man Kanäle bauen die keinen Unterhalt mehr kosten. Einfach Land absenken und man bekommt Wasserstraßen. Und die Baukosten sind dann auch noch niedriger bei den meisten Sets.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#6
(14-09-2020, Monday-08:42:42 )prissi schrieb: Das ist extra so gemacht, denn sonst muss man die Klimawerkzeuge benutzen, um flaches Land wezubekommen oder blind ins Wasser klicken. Da ist extra Code, der das Abfragt.

Der scheint aber auch nicht korrekt zu funktionieren. Denn an dieser Stelle ist kein angrenzendes Wasser.

[Bild: attachment.php?aid=17528]

So langsam nervt das. Zumal es keine Wahlmöglichkeit gibt.
Absenken wird so langsam zum Lotteriespiel, weil man nicht abschätzen kann was passiert.

Da sollte ein Flughafen hin. Kann ich jetzt vergessen, weil ich das Wasser nicht zu Land bekomme. Es sei denn, ich hebe alles an, was immens kostet.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#7
Irgendwo muss der Wurm drin sein. Ich habe das gegenteilige Problem. Land absenken am Ufer legt eine groessere 4x4 Insel trocken.
Zitieren
#8
Kann es sein, das das an den geänderten Klimaeinstellungen liegt.

Mehrere Klimazonen auf einer Ebene. Und Wasser wird ja als Klimazone behandelt.

Das ist jedenfalls eine Karte die mit Version 122.0 generiert wurde. Aktuelles Online-Spiel von mir.
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#9
Vielleicht macht r9380 eher was du erwartest.
Zitieren
#10
Dann lass ich mal die Script-KI wieder ein bisschen testen.

Im Serverspiel ist ja eh erst mal tote Hose bei mir.
Script-KI für Simutrans r9560+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste