Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
r9516 - Fahrplanfenster/Linienverwaltung
#1
mmh, wäre durchaus hilfreich, wenn es zumindest eine Kurzinformation geben würde wie der Fahrplan-/Linienfahrplan zu bedienen ist.

Der Zeit ist es sehr verwirrend damit zu arbeiten.

Beispiel Mindestladung

Da stehen 2 Felder nebeneinander (Prozent und Zeit). Drückt man bei der Mindestladung den Pfeil nach links (was früher für 100% sorgte) bleibt das Feld bei 0 und das Zeit-Eingabefeld verschwindet.

Gibt man in das Prozentfeld 75 ein stehen im Fahrplan 100%. Die Zeitangabe suggeriert aber 75%. Zumindest stimmt die mit der Anzeige oberhalb überein.

[Bild: attachment.php?aid=17561]

Weiterhin ist es seltsam, das wenn bei Linie Fahrplan als neue Linie gewählt wird eine neue Linie erstellt wird, diese aber dann nicht im Feld steht. Sie lässt sich auch nicht anwählen. Erst nach schließen und neu öffnen steht die dann im Feld.

Auch die Wahl des Optionen-Buttons als Lösch-Button ist mehr als fragwürdig.

[Bild: attachment.php?aid=17562]

Alles in allem frage ich mich ernsthaft, warum man wieder einmal sich das Leben bei Simutrans schwerer macht. Zum einen ist die Ganze Fahrplan-Linienverwaltung jetzt so kompliziert und unübersichtlich, das da keine Spielfreude mehr auf kommt.
Was man vorher mit einem Klick im Überblick hatte benötigt man jetzt 6 Klicks und dabei hat man alles einzeln in der Anzeige als vorher in einer Übersicht. Macht bei 20 Linien statt 21 (20x Linie + 1x Chart Betriebsgewinn auswählen) Klicks jetzt 120 Klicks + die zum schließen der ganzen Einzelfenster. Mag mir gar nicht vorstellen wie das bei Karten ist die Richtung 100 Linien und mehr gehen.

Zum anderen torpediert man die kürzlich fertiggestellten Tutorials. Da hat man nach 20 Jahren endlich umfassende Tutorials, die man mit solchen Änderungen ad ad surdum führt. Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, das man mit Gewalt gegeneinander arbeiten will. Da wundert es mich gar nicht, das es so wenige Leute gibt die an Dokumentation und Übersetzung mitmachen. Wenn man heute was macht weis man nicht ob es morgen noch Wert hat, also lässt man es gleich sein.

Auf diese Weise wird man kaum neue Spieler gewinnen. Im Gegenteil, es werden immer mehr Spieler Simutrans den Rücken kehren. Gerade Gelegenheitsspieler.


NACHTRAG

Nächstes Fahrzeug Fahrplan geöffnet. Da steht jetzt 65535 im Zeitfeld.

Schließt man das Fahrplanfenster ohne Fahrplan kommt die Meldung: [Fahrzeug] findet keinen Weg mehr!

Ohne Halte sprich Fahrplan kann auch kein Weg gefunden werden. Wenn schon eine Fehlermeldung, dann [Fahrzeug] hat keinen Fahrplan!

NACHTRAG 2

Mindestladung ist unwirksam. Es greift immer die Zeit. Wie kann ich die Zeit deaktivieren, wenn ich kein Eingabefeld mehr habe?


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Script-KI für Simutrans r10401+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#2
Andarix schreibt mir aus der Spielerseele.

Das Linienmanagement war in früheren Versionen wesentlich einfacher und auch übersichtlicher.

In großen Linien mit mehr als 15 Haltestellen ist das Hinzufügen neuer Haltestellen und dem Verschieben an die richtige Stelle im Fahrplan schwieriger geworden.
Man muß sehr aufpassen, sonst kommt nach einiger Zeit mit Wachsen der Städte der Fahrplan durcheinander (besonders bei der Trambahn fatal). Da ist es dann einfacher diese Linie zu löschen und neu zu erstellen.

Hat man für ein neues Fahrzeug aus dem Depot einen Fahrplan erstellt und macht diesen zur Linie  bleibt das Fahrzeug im Depot und läßt sich mehr auf die Reise senden. Da hilft nur noch das Fahrzeug in der Listenverwaltung zu finden, ausmustern, ein neues wählen und dieses dann der Linie zu weisen.  Umständlich!

Beim Einfügen einer neuen Haltestelle muss ich erst im Linienfenster vom Fahrplan ein anderes Register und zurück wechseln, um den "Einfügestopppfeil" angezeigt zu bekommen.

Wie bereits erwähnt früher wars schöner.

Hermann
Zitieren
#3
Auch ich habe im Moment den Eindruck, dass das neue Linienmanagement nicht zu Ende gedacht ist. Die Filtermöglichkeit ist eine nützliche Neuigkeit, aber mit den anderen Neuerungen kann ich mich bisher nicht anfreunden.
Das gilt z.B. auch für die Verlagerung der Buttons "Nicht Laden" und "Depot" beim Zug. Die aktuelle Ladung und die beiden Buttons würde ich gleichzeitig sehen wollen, damit man nicht zwischen den Tabs hin- und herwechseln muss
Zitieren
#4
Änderungen/Verbesserungen am Fahrplanfenster selber mögen Sinnvoll sein.

Das Auflösen der übersichtlichen Linienverwaltung ist eher ein Rückschritt bei der Bedienbarkeit. Meine Kritik bezieht sich mehr auf die Linienverwaltung.
Script-KI für Simutrans r10401+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#5
Beim Zug fehlt mir bei der neuen Version derzeit auch noch die Möglichkeit die Linienverwaltung mit der aktuellen Linie aufzurufen, ohne den Zug anzuhalten.

Außerdem scheint der Zug regelmäßig die Bindung zum Fahrplan zu verlieren, wenn man die Linienverwaltung über den Zug aufruft. Das geschieht möglicherweise dann, wenn man das Fahrplan-Tab offen lässt - das ist aber bisher nur eine Vermutung.
Zitieren
#6
Hab ein paar Sachen begradigt, probiere mal r9523. r9526 Smile
Zitieren
#7
(06-01-2021, Wednesday-14:32:27 )Dwachs2 schrieb: Hab ein paar Sachen begradigt, probiere mal r9523.

r9526
Script-KI für Simutrans r10401+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#8
Die Fahrplanverwaltung ist noch nicht fertig. Es soll demnaechst mal feste Abfahrzeiten geben, fuer die Modellbahner unter den Simutransnutzer.

Was das Linienfenster angeht, so kann man endlich Linien vergleichen und auch eine Linie in Gegenrichtung einfacher erstellen. Das alte Fenster hat auf Durchschnittslaptopschirmen fast alles verdeckt, jedenfalls abei mir und Vergleichen ging gar nicht.

Dass mit dem Einfuegen/Hinzufuegen/Loeschen kann gerne wieder hinzugefuegt werden. Die Pfeile finde ich aber auch praktisch, falls man mal wieder daneben eingefuegt hat.
Zitieren
#9
(07-01-2021, Thursday-06:14:57 )prissi schrieb: ...
Was das Linienfenster angeht, so kann man endlich Linien vergleichen ....

Fragt sich wer das braucht. Ich jedenfalls hab noch nie Linien verglichen.

Für eine Funktion die ich nie gebrauche geht mir die schnelle übersichtliche Information über die ausgewählte Linie verloren. Inklusive 6-fache Anzahl von Klicks jetzt.

(07-01-2021, Thursday-06:14:57 )prissi schrieb: ...
Das alte Fenster hat auf Durchschnittslaptopschirmen fast alles verdeckt, jedenfalls abei mir ....

Was macht da jetzt den Unterschied ob ich ein großes Fenster habe oder mehrere kleinere Fenster nebeneinander?

Im Gegenteil, das alte Linienfenster lässt sich schmaler machen als das neue mit einem Liniendetailfenster daneben.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r10401+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#10
Es gibt ab 9534 wieder einfügen und anhängen Modus
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste