Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Darstellung Untergrund-Stromleitung
#1
Irgendwie scheint die Darstellung der Untergrund-Stromleitung im pak64.german kaputt zu sein.

Jedes 2. Feld hat die Eckdarstellung statt der geraden Darstellung.

Beim ziehen mit der Maus vor dem Bau ist die Darstellung richtig. Nach dem Bau dann falsch.

[Bild: attachment.php?aid=17664]


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Script-KI für Simutrans r10894+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#2
Spielstand hier
Script-KI für Simutrans r10894+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#3
(04-05-2024, Saturday-15:56:47 )prissi schrieb: Ich bin nicht sicher was das Problem mit den Trassen ist, denn in pak64 funktionieren die einwandfrei.


Zu pak64 bestehen auch 2 wesentliche Unterschiede.

1) pak64 verwendet die Oberflächengrafiken im Untergrund - pak64.german verwendet einen eigenen Untergrundweg
2) pak64 hat das 2-Höhensystem - pak64 hat nur eine Höhe

Auf Grund dessen das es im pak192.comic (2-Höhensystem) mit eigenem Untergrundweg richtig funktioniert, vermute ich das der Fehler irgendwo beim Höhensystem liegt.

Das eigenartige ist, das beim ziehen mit der Maus die Darstellung richtig ist. Und das nur jedes 2. Feld die falsche Darstellung hat, obwohl ja eigentlich die gleiche Grafik verwendet werden sollte.

Das kannst Du testen in dem Du Version 112.3 (Anzeige korrekt) und Version 120.4.1 (Anzeige falsch) vergleichst. Das heist, den Fehler gibt es bereits seit 2018.

Hab es noch nicht getestet was passiert, wenn das 112er pak64 (eine Höhe) mit einer Version 120+ geladen wird.

Möglich, das es an den fehlenden Höhengrafiken liegt. Für das 2-Höhensystem werden ja 8 benötigt und es sind nur 4 definiert bei einer Höhe.
Script-KI für Simutrans r10894+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#4
Ich vermute es ligt eher an den fehlenden Grafiken für die Diagonalen im Untergrundweg.
Code:
#these actually contains the crossing images (and every second pylon on straights)
Diagonal[NE]=ls-power-land.1.5
Diagonal[SE]=ls-power-land.1.6
Diagonal[NW]=ls-power-land.1.7
Diagonal[SW]=ls-power-land.1.8
Das ist die Darstellung auf jedem zweiten Feld, da keine diagonalen Leitunggrafiken verwendet werden.
Zitieren
#5
Die Definition ist identisch mit dem Untergrundweg von der Eisenbahn. Und dort wird es richtig angezeigt.

Der Fehler könnte bei Makeobj liegen.

Ich hab gerade die Datei way.underground_power.pak von der 112er Version in die 124 kopiert und da wird es richtig angezeigt.


Angehängte Dateien
.pak   way.underground_power_124.pak (Größe: 67,12 KB / Downloads: 13)
.pak   way.underground_power_112.pak (Größe: 68,18 KB / Downloads: 14)
Script-KI für Simutrans r10894+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#6
Stromleitungen sind halt besonders, weil sie im Gegensatz zu anderen Wegen mehrere Geraden kennen - mit oder ohne Pfosten. Die Untergrundleitungen unterscheiden sich in dem Punkt nicht, aber eben von Eisenbahnen. Ergo: Ein einfacher Definitionsfehler.
Zitieren
#7
ach bist Du schlau Leartin


Was hat sich denn zwischen 112.3 (funktioniert) und 120+ (funktioniert nicht) an der Definition geändert?

Es ist die 2. Höhe dazu gekommen. Aber die 2. Höhe gibt es nicht im pak64.german. Also warum sollte dort eine 2. Höhe definiert werden?

Und da die pak-Datei von 112.3 auch in 120+ funktioniert liegt der Fehler wohl eher nicht an der Definition selber sondern eher an Makeobj das die pak-Datei baut.
Script-KI für Simutrans r10894+ / Simutrans Nightly Builds
Zitieren
#8
(05-05-2024, Sunday-13:19:17 )Andarix schrieb: ach bist Du schlau Leartin

Tja ohne Sourcen kann man das als Außenstehender nicht beurteilen.
Tippe aber trotzdem mal darauf dass Leartin recht hat.

Wäre nicht das erste Mal, dass sich im Programm Kleinigkeiten geändert haben und man das Pak anpassen muss.

Bei den Signalen gab es mal sowas.
Zitieren
#9
Genau, ich bin ein Schlauer.

Es ist doch offensichtlich, dass die 'Fehler' überall dort auftreten, wo eine Freileitung ohne Mast sein sollte. Entsprechend offensichtlich ist, dass der Fehler so nur beim Strom auftreten kann. Ein Narr, wer dann mit einer Eisenbahn testet. Aber warum überhaupt helfen, wenn der Fehler gar nicht ordentlich beschrieben wird?
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste