Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tunnel: für Hänge mit doppelten höhenstufen.
#1
Frage:
Kann man Tunnel auch für Hänge mit doppelten Höhenstufen bauen?

So wie das bei Brücken geht?

Wäre eigentlich nur eine andere Grafik, oder?
Zitieren
#2
Es geht momentan nicht. Und wenn, ginge es dann nur auf dem unteren und nicht dem mittleren Level der doppelten Höhe. Wobei letzes ja mit Terraforming schon jetzt zu lösen ist.

Es bräuchte auch eine andere Grafik, was aber vermutlich nicht das grösste Problem wäre.
Zitieren
#3
Ich denke schon nur an die untere Ebene. Bei der Mittleren wäre ja im Anschluss eine Brücke nötig.

Ich hab die letzten Wochen die DH Grafiken für die Brücken gepixelt, deshalb die Idee mit den Tunnels weiter zu machen.

Bei den Brücken wie den Tunnels wäre das auch mit Terraforming lösbar, aber intuitiv gerade für den Anfänger ist das nicht. Deshalb hab ich mich ans pixeln gemacht.
Zitieren
#4
Die doppelte Hoehe wuerde als Suffix 2 also frontimage[N2] einzugeben sein. Wenn du mal ein Testpak hast, kann ich mal sehen ob das so einfach geht.
Zitieren
#5
Das hab ich bereits probiert. Makeobj weist das ab.

https://makie.de/ETunnel350dh.dat
https://sourceforge.net/p/simutrans/code...nel350.png

Zitat:Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[e][0]=ETunnel350.1.1" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[e][1]=ETunnel350.1.5" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[n][0]=ETunnel350.1.0" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[n][1]=ETunnel350.1.4" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[s][0]=ETunnel350.1.2" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[s][1]=ETunnel350.1.6" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[w][0]=ETunnel350.1.3" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "frontimage2[w][1]=ETunnel350.1.7" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[e][0]=ETunnel350.0.1" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[e][1]=ETunnel350.0.5" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[n][0]=ETunnel350.0.0" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[n][1]=ETunnel350.0.4" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[s][0]=ETunnel350.0.2" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[s][1]=ETunnel350.0.6" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[w][0]=ETunnel350.0.3" ignored (check spelling)
Warning: Hochgeschwindigkeitstunnel_350:        Entry "backimage2[w][1]=ETunnel350.0.7" ignored (check spelling)
Zitieren
#6
(09-07-2024, Tuesday-16:20:18 )prissi schrieb: Die doppelte Hoehe wuerde als Suffix 2 also frontimage[N2] einzugeben sein. Wenn du mal ein Testpak hast, kann ich mal sehen ob das so einfach geht.

Bei den Brücken heißt das:
BackStart2[W]=Eisenbahnbruecke210.4.2,0,15
FrontStart2[W]=Eisenbahnbruecke210.2.3

nicht 
frontimage[N2]
Zitieren
#7
Könnte man auch so machen. Es wird aber beim Tunnel in die gleiche Liste sortiert.
Zitieren
#8
Wenn es ein Parameter in eckiger Klammer ist, sollte es mit der Kurzschreibweise nutzbar sein.
Also einerseits ein Argument dafür, [N2] zu nutzen - andererseits halt nur, wenn es auch tatsächlich klappt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste