Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
inoffizielles pak64.german 112.3 beta
#1
pak64.german_0-112-3beta3_full.7z ~4,5 MByte

Einige Fabriken geändert, was sich nur bei neu erbauten bemerkbar macht.

Änderungen gegenüber 0.110.0b schrieb:ADD: Narrowgauge Addon from Xelofino ( way, crossing, station, signals )
ADD: factorys from Geotrans
ADD: parameter expand_* by factorys ( nicht alle )
ADD: paramter *_boost by factory ( nicht alle, zu erkennen an den entsprechenden Symbolen )
ADD: new parameter on simuconf.tab
ADD: powerline tunnel ( Bodenkachel und einige Masten werden noch angezeigt )
CHG: vehicle Hanomag running_cost
CHG: Bauernhof_* unnecessary graphics removed -> check station coverage
CHG: buttons Finances and House for Sale
CHG: Seeschiff_Fracht_1882 retire_year
CHG: HafenBlg1, HafenBlg2, HafenBlg3 level
ADD: factory Kaufzentrum
ADD: narrowgauge vehicle MVG Typ C from Flemmbrav ( not balanced )
CHG: values from locality_factor

bekannte Fehler im Set schrieb:- Ausrichtung BR41 Richtung W
- fehlende Grafiken bei einigen Gebäuden
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#2
Das ist ja eine ganz tolle Überraschung, Frank.
Vielen Dank.
Gibt es Dinge, die dich besonders interessieren oder soll man einfach mal drauflostesten ?
Zitieren
#3
partyschreck,'index.php?page=Thread&postID=104167#post104167 schrieb:....
Gibt es Dinge, die dich besonders interessieren oder soll man einfach mal drauflostesten ?

was mich interessiert, steht praktisch hier
wobei der verweis dort auf die simuconf.tab nicht so ganz hilfreich ist, da englische Kurzbeschreibungen oft nicht wirklich verständlich sind

Was ich der Zeit vermisse, ist die Anzeige der Industrieverbindungen auf der Reliefkarte ( muss ich schauen obs ein Bug in der 112.2 ist oder bei mir liegt ).
Muss ich eh noch zusammensuchen was für bekannte Bugs in der 112.2 sind. So fern es dafür Fixe gibt, muss ich die wohl dann selber aus dem Quellcode rausfrickeln und einpflegen was bedeutet ich muss mir auch wieder die komplette Entwicklungsumgebung drauf machen ( wofür ich eigentlich nicht die Lust verspüre ). Unterstützung seitens der offiziellen Programmierer brauch ich nicht erwarten, da die eh sagen ist in Nightlie so und so gefixt nimm die aktuellste Version, die 112.2 ist stein alt.

Da mich die halben/doppelten Höhen nicht überzeugen, von den Klimazeugs daneben abgesehen, werde ich aber bei der 112.2 bleiben. Aufwand und nutzen stehen für mich der Zeit in keinem guten Verhältnis für die Unterstützung neuerer Versionen.

Aber mich würde aktuell interessieren, wie ich beim Untergrundstrom die Bodenkachel los werde.

Ansonsten einfach drauf los spielen und sehen wies geht, da ich die Parameter nur nach Gefühl gesetzt hab und mir auch die Zeit fehlt das auszutesten.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#4
Zitat:Da mich die halben/doppelten Höhen nicht überzeugen, von den Klimazeugs daneben abgesehen, werde ich aber bei der 112.2 bleiben.
Ist für mich eine gute Entscheidung.
Von allen neueren Feature, die dem pak64german fehlen, interessiert mich die Produktionssteigerung der Fabriken am meisten.
Das hat dem Pak wirklich gefehlt und ich freue mich schon darauf, das auszuprobieren.
Zitieren
#5
Die Industrieverbindungen werden angezeigt, wenn Du auf Auswahl, die Industrie anwählst. Die Verbindung wird wie die Transporte laufen angezeigt, also vom Lieferant zum Verbraucher.
Was spricht denn gegen die 112.3? Die 112.2 hatte einen gröberen Haken, wurde darum ziemlich bald durch die 112.3 ersetzt.

Die Höhenstufen und die neue Küstenlinie sind auch nicht so meine Sache. Ich weiß nicht, ob sich der Aufwand der dafür getrieben wird, wirklich Sinnvoll ist.

Ich hab beim Stromkabel einfach den Untergrund geschwärzt


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#6
The Transporter schrieb:...
Was spricht denn gegen die 112.3? Die 112.2 hatte einen gröberen Haken, wurde darum ziemlich bald durch die 112.3 ersetzt.
...

die fehlende Ankündigung einer 112.3 hier im Forum zBsp, oder ist die schon so weit nach hinten gerutscht oder ich eben blind

Zitat:....
Die Höhenstufen und die neue Küstenlinie sind auch nicht so meine Sache. Ich weiß nicht, ob sich der Aufwand der dafür getrieben wird, wirklich Sinnvoll ist.
....

man macht es, weil man es aus technischer Sicht halt versucht zu machen um zu beweisen das es geht

Welcher Aufwand da bei den Setmachern ( die sowieso schon zu wenige mit zu wenig Zeit sind ) entsteht interessiert halt keinen von den Technikern.

Das schlimme hierbei ist, das man als Setmacher nur zwischen den zwei Übeln wählen kann, aber sich nicht dagegen entscheiden kann. Man bekommts aufgezwungen ohne gefragt zu werden und dann noch ohne Doku. Kein Wunder eigentlich, das die Sets Reihenweise aufgegeben werden.

Zitat:Die Industrieverbindungen werden angezeigt, wenn Du auf Auswahl, die Industrie anwählst. Die Verbindung wird wie die Transporte laufen angezeigt, also vom Lieferant zum Verbraucher....

wusste doch das es irgendwie ging
leuchtet mir jetzt zwar nicht ganz ein bei welcher Auswahl, aber wird es irgendwann wieder finden
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#7
Zitat:die fehlende Ankündigung einer 112.3 hier im Forum zBsp, oder ist die schon so weit nach hinten gerutscht oder ich eben blind
Bist nicht blind, die fehlt wirklich.
Hätte man mich gefragt, ich wäre mir sicher gewesen, das es eine gibt.
Zitieren
#8
Ist es Absicht, dass für das Pak kein Wert für den Wertverlust der Fahrzeuge eingetragen ist ?
Ich finde das für den Spielstart recht sinnvoll, damit man nicht gedankenlos Fahrzeuge einkaufen kann.
Da die Kaufpreise im Pak nicht sehr groß sind, sollte man sogar eher einen hohen Wert einsetzen.
Zitieren
#9
Braucht man den Parameter wirklich?
Man kauft doch nicht willkürlich Fahrzeuge auf Vorrat ein, sondern nur die, die aktuell benötigt werden.
Zitieren
#10
Zitat:Braucht man den Parameter wirklich?
Man kauft doch nicht willkürlich Fahrzeuge auf Vorrat ein, sondern nur die, die aktuell benötigt werden.
Entscheidend ist der Parameter sich nur bei einem Spiel mit Speedbonus.
Trotzdem st es ein nettes Detail, das das Expansionstempo drosselt und einen zunächst einmal nachdenken lässt, ob man sich einen neuen Zug leisten kann, zumindest dann wenn man mit wenig Geld startet und bei der Expansion immer am Limit plant. Wink
Natürlich könnte man argumentieren, dass ein solcher Spieler die Funktion kennt und den Wert vor Spielbeginn selbst nach eigenem Geschmack festlegen wird.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste