Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
sim-linux64?
#41
Wenn man rpm/deb-Pakete machen möchte, kommt doch eh die jeweilige Paketverwaltung ins Spiel. Und die Paketverwaltungen fordern immer root-Passwort beim Start an.

Und es gibt src-rpms.

Da ist die eigentliche Linux-Version erst mal unbedeutend. Würde so ein src-rpm zur Verfügung stehen, dürften die Distries auch schneller neue Versionen übernehmen. Bzw. können User daraus dann für ihr Linux-System passend Simutrans erstellen und weiter geben.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#42
Zitat:sim64_120-2-2_sdl2.zip ~2 MByte
sim64_120-2-2_sdl-mixer.zip ~2 MByte

Bei mir unter SUSE Tumbleweed funktionieren beide Dateien, mit Ton aber ohne Midi.

Ich musste nur die libsdl(2)-mixer aus den Standard Repos installieren.

Mein PC hat keine Soundkarte die Midi spielen kann. Amarok kann die Midi-Dateien per Emulation spielen.  
Midi Emulation über sdl für Simutrans geht anscheinend nicht, finde ich aber auch nicht weiter tragisch. Mir geht die Midi-Musik nicht ab.

Performance ist gut.

Die Revisions-Nr oben im Fenster fehlt mir. Es steht nur 120.2.2 aber nix - rXXXX
Zitieren
#43
(20-08-2017, Sunday-22:22:55 )makie schrieb: ....
Die Revisions-Nr oben im Fenster fehlt mir. Es steht nur 120.2.2 aber nix - rXXXX

Das dürfte daran liegen das ich kein SVN installiert/konfiguriert habe.

Es handelt sich um das Sourcecode-Paket von SF von der entsprechenden Version. Welche Revision das ist steht in der history.txt. Wobei ich bei Version 120.2.2 nicht sicher bin ob es tatsächlich r8162 oder r8163 ist.

Die r8162 hatte nämlich noch nen Fehler, weshalb das Release nochmal zurückgezogen wurde und als r8163 neu kam.
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren
#44
(18-05-2017, Thursday-15:57:49 )Wurzelgnom schrieb:
(18-05-2017, Thursday-12:02:56 )sro schrieb: Nee Wurzelgnom, komischerweise klappt das ja bei Euren 32-Bit Versionen fuer Linux auch. Im uebrigen habe ich so gar keine Lust auf diese leidigen Lagerdebaten ob Linux nun was taugt oder nicht. ...

Ich habe nicht gesagt das Linux nichts taugt oder sonst eine Bewertung der Systeme abgegeben.

Ich habe nur festgestellt, das es unzählige Hersteller für Linux gibt. Und das ist schlicht eine glasklare Tatsache.

...

und hier ist der Beleg dafür
Simutrans Wiki | Online-Dat | SimuTranslator - RSS Feed

Unwissenheit schützt nicht vor Strafe
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste